• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Artischockensuppe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab

Zubereitung

    • 300 g Artischockenherzen (Dose oder Glas, Abtropfgewicht)
    • 200 g Kartoffeln
    • 1 Zwiebel
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Die Artischockenherzen abspülen, abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

    • 2 EL Olivenöl

    Das Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffelwürfel und Artischockenstücke hinzufügen und einige Minuten mitdünsten.

    • 600 ml Gemüsebrühe
    • 50 g Pinienkerne

    Die Gemüsebrühe angießen und einmal aufkochen. Dann die Temperatur reduzieren und die Suppe ca. 15 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Währenddessen die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett auf mittlerer Stufe goldbraun rösten.

    • Pürierstab
    • 250 ml Sahne
    • Saft einer Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer

    Wenn die Kartoffeln weich sind, die Suppe mit dem Pürierstab glatt und cremig mixen. Die Sahne dazugießen und in der Suppe erhitzen, aber nicht mehr kochen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  1. Die Artischockensuppe auf Schalen verteilen und mit den gerösteten Pinienkernen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie381 kcal17 %
Kohlenhydrate22.9 g8 %
Fett30.9 g41 %
Eiweiß7.72 g14 %
Ballaststoffe9.42 g31 %
Vitamin C15.7 mg16 %
Kalium512 mg26 %
Magnesium68.1 mg18 %

Tipp

Achte darauf, für dieses Rezept möglichst neutral eingelegte Artischockenherzen zu verwenden, damit ihr feiner Geschmack nicht durch zu viele Gewürze oder Kräuter überlagert wird.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Erbsensuppe mit Kokosmilch
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
35min
Einfach
Butternut-Cremesuppe mit Apfel-Ingwer-Chutney
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
40min
Mittel
Omas Kartoffelsuppe
  • Vegetarisch
45min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lemon Tiramisu
  • Vegetarisch
12h 20min
Einfach
Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach