• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Apfel-Selleriesalat mit Sprossen

21 Bewertungen
Apfel-Selleriesalat mit Sprossen

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Hobel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Hobel
    Zutaten
    • 2 Äpfel (400 g, z. B. Elstar)
    • 2 Zucchini (500 g)

    Äpfel und Zucchini abspülen und trocken tupfen. Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden. Die Apfelviertel auf dem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln.

  • Zutaten
    • 250 g Knollensellerie
    • 30 g getrocknete Cranberries
    • Salz
    • gemahlener Pfeffer
    • 3 EL Zitronensaft (von 2 Zitronen)
    • 5 EL Nussöl

    Die Enden der Zucchini abschneiden. Die Zucchini der Länge nach halbieren und ebenfalls in feine Scheiben hobeln. Knollensellerie schälen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Cranberrys grob hacken. Äpfel, Zucchini, Sellerie und Cranberrys mit Salz, Pfeffer, 3 EL Zitronensaft und dem Öl in einer Schale vermengen und mindestens 20 Minuten durchziehen lassen.

  • Zutaten
    • 50 g Kürbiskerne
    • 20 g Alfalfa-Sprossen
    • 20 g Rote Bete Sprossen

    Inzwischen die Kürbiskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. Die Sprossen in ein Sieb geben und mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 1.5 EL Zitronensaft (von 2 Zitronen)
    • Salz
    • gemahlener Pfeffer

    Sprossen und Kürbiskerne unter den Salat heben und mit restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat sofort servieren. Dazu passt gegrilltes Baguette-Brot.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie327 kcal15 %
Eiweiß8.8 g16 %
Fett19 g25 %
Kohlenhydrate33.4 g11 %
Ballaststoffe7.6 g25 %
Vitamin C40 mg40 %
Magnesium80.3 mg21 %
Eisen2.6 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann auch noch zusätzlich klein geraspelte Möhren mit in den Salat geben!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion