REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Apfel-Möhren-Frühstücksmuffins

Apfel-Möhren-Frühstücksmuffins

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Möhren

    Möhren schälen und fein raspeln.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Weizenvollkornmehl
    • 80 g Haferflocken
    • 1 Paeckchen Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz

    Mehl, Haferflocken, Backpulver und Salz miteinander verrühren.

  • Zutaten
    • 2 Eier
    • 100 g Butter
    • 200 g Apfelmus (ungesüßt)
    • 50 g gehackte Mandeln

    Ei, Butter und Apfelmus zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ggf. noch etwas Wasser zufügen. Zum Schluss die Möhren und die gehackten Mandeln unterrühren.

  • Du brauchst
    • Muffinform

    Den Teig auf gefettete Muffinförmchen verteilen und im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie195 kcal9 %
Eiweiß5.22 g9 %
Fett10.9 g15 %
Kohlenhydrate20.7 g7 %
Vitamin A289 μg36 %
Vitamin C1.5 mg2 %
Kalium184 mg9 %
Magnesium41.6 mg11 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Möhren im Teig machen die Muffins wunderbar saftig. Luftdicht verpackt, kann man diese Frühstücksmuffins gut 3 Tage aufbewahren.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen