rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/albondigas-spanische-hackbaellchen/
Albondigas: Spanische Hackbällchen

Albondigas: Spanische Hackbällchen

Gesamt: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(56)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Albondigas: Spanische Hackbällchen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Petersilie, Knoblauch und die Hälfte der Zwiebeln fein schneiden. Mit Hackfleisch, Gewürzen und Eiern vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 15-20 Hackbällchen formen.

  2. Öl in eine Pfanne geben und die Bällchen darin 10-12 Minuten braten.

  3. Die übrige Zwiebel fein hacken und mit etwas Öl und Tomatenmark anschwitzen.

  4. Dosentomaten und Sherry zugeben, 10 Minuten köcheln lassen.

  5. MIt Chili, Saft und Abrieb der Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Hackbällchen in die Tomatensoße legen und nochmals 10 Minuten köcheln.

Sophie
Sophie

Zu den Fleischbällchen passt Safran- oder Kräuterreis.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    497kcal
  • Eiweiß
    36g
  • Fett
    32g
  • Kohlenhydrate
    14g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    507,0μg
  • Vitamin C
    82,7mg
  • Calcium
    147,0mg
  • Eisen
    5,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 0,50 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 750 g Hackfleisch
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Dose(n) ganze Tomaten
  • 3 EL Sherry
  • 1 TL Chiliflocken
  • Saft und Abrieb einer Bio-Zitrone
Gespeichert auf der Einkaufsliste