REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ajvar

Ajvar

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Becher

4 Becher

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Backpapier
  • Einmachgläser

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Backpapier

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Paprika waschen, halbieren und entkernen. Die Paprika mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen rösten, bis die Schale schwarz wird und Blasen wirft. Die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken.

  • Aubergine schälen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und für 15 Minuten backen. Die Haut der Paprika entfernen. Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Paprika, Aubergine und Knoblauch mit Öl und Chiliflocken fein pürieren.

  • Du Brauchst

    • Einmachgläser

    In einen Topf geben und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einmachgläser mit kochendem Wasser sterilisieren und heißes Ajvar einfüllen. Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie153 kcal7 %
Eiweiß4 g7 %
Fett10 g13 %
Kohlenhydrate16 g5 %
Vitamin A249 μg31 %
Vitamin C296 mg296 %
Calcium35 mg4 %
Magnesium38 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Ajvar ist eine beliebte Würzpaste aus dem Balkan. Es passt sehr gut zu vielen Balkangerichten, wie z.B. Cevapcici. Auch als Brotaufstrich ist es sehr lecker.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen