REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Ratatouille-Pfanne mit Hackbällchen

158 Bewertungen
Ratatouille-Pfanne mit Hackbällchen

Gesamtzeit1:15 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 rote Paprikaschote
    • 1 grüne Paprikaschote
    • 1 gelbe Paprikaschote
    • 1 Zucchini (ca. 250 g)
    • 100 g Champignons
    • 200 g Tomaten
    • 1 Zwiebel
    • 8 Zweig(e) Thymian
    • 1 Knoblauchzehe

    Paprika halbieren und waschen. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Champignons säubern und halbieren. Tomaten waschen. Tomaten und Paprika getrennt in Stücke schneiden. 1 Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken oder fein hacken.

  • Zutaten
    • 3 TL ja! Olivenöl
    • 1 TL ja! Tomatenmark
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker

    1 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika darin unter Wenden ca. 4 Minuten anbraten. Zucchini zugeben und weitere 2–3 Minuten braten. Herausnehmen, 1 TL Olivenöl erhitzen, Champignons darin ca. 5 Minuten anbraten und ebenfalls herausnehmen. 1 TL Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Gemüse, Pilze und Thymian zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten köcheln lassen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 Ei (Größe M)
    • 1 TL ja! Senf
    • 4 EL ja! Paniermehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Sonnenblumenöl

    1 Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Hack, Ei, Senf, Zwiebel  und Paniermehl  verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 24 kleinen Frikadellen formen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Gemüse und Frikadellen anrichten und mit Thymian garnieren. Dazu schmecken Spaghetti.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie670 kcal30 %
Eiweiß41.5 g75 %
Fett44.5 g59 %
Kohlenhydrate34.3 g11 %
Ballaststoffe8.8 g29 %
Folat149.9 µg37 %
Kalium1481.1 mg74 %
Vitamin C225.9 mg226 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Kein Paniermehl im Vorratsschrank? Stattdessen kannst du ein Stück altes Brot fein reiben oder die angegebene Menge durch Haferflocken ersetzen. 
 

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion