• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/rezepte-ernaehrung/magazin-4-22/basilikum/
Landingspage Kuma Tomaten Zucchini Pasta

Basilikum 1 x 1

Das frische Aroma der grünen Blättchen hat es uns angetan – ganz besonders auf Salaten, Pasta, in Soßen und Suppen! Aber wie bleibt Basilikum länger frisch? Und an welchem Ort fühlt es sich am wohlsten? Wir haben die wichtigsten Tipps für dich zusammengestellt.

1. Wie pflege ich Basilikum?

Nach dem Kauf solltest du die Verpackung entfernen und abgefallene Blätter von der Erde nehmen. Am besten pflanzt du dein neues Basilikum sogar in einen größeren Topf um, damit die Wurzeln mehr Platz haben. Basilikum ist durstig: Gieße es alle zwei Tage mit wenig Wasser. Am besten gibst du das Wasser nicht auf die Erde, sondern in den Übertopf oder Untersetzer. So kommt es am schnellsten zu den Wurzeln.

2. Wie ernte ich Basilikum?

Du solltest immer erst die oberen, größten Blätter abtrennen. Schneide dafür die oberen Triebe bis zur nächsten Blattachse ab. So können neue Triebe nachwachsen. 

3. Wo ist der perfekte Standort?

Die Pflanze aus dem Süden bevorzugt warme, sonnige Standorte. Ein halbschattiges Plätzchen auf der Fensterbank ist deshalb perfekt – dann hast du besonders lange Freude an deinem Basilikum.  
Tipp: Im Sommer gedeiht Basilikum auch im Freien, z.B. auf der Terrasse oder auf dem Balkon. 

4. Wann gebe ich das Basilikum beim Kochen ins Essen?

Frisches Basilikum ist ein zartes Kraut. Gib es daher erst kurz vor dem Servieren zum Essen. So bleiben das Aroma und die frische grüne Farbe erhalten. Am besten zupfst du die Blättchen auch erst kurz vorher in grobe Stückchen – und zwar nur mit den Fingern. 

5. Kann man Basilikum haltbar machen?

Du kannst aus Basilikum eine Paste herstellen, mit der sich ganz schnell eine Pastasoße oder Suppe würzen lässt. Dafür wäschst und trocknest du zunächst die Blätter und pürierst sie dann zusammen mit etwas Rapsöl. Zum Schluss die Paste in einem Eiswürfelbehälter einfrieren – so kannst du sie ganz einfach portionieren. 

6. Wozu passt Basilikum noch?

Basilikum schmeckt nicht nur in herzhaften Gerichten, sondern kann auch süße Rezepte wie z.B. Erdbeerkuchen, Obstsalate oder Smoothies geschmacklich aufwerten. Experimentieren erlaubt!

Lust auf Basilikum bekommen? Hier findest du einige Rezeptinspirationen:

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.