REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/rezepte-ernaehrung/magazin-4-20/markt-mitarbeiter-weihnachtsbaeckerei/
Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

Lust auf neue, weihnachtliche Backideen?

Die Rezepte unserer vier REWE Markt-Mitarbeiter schmecken
wunderbar und sorgen für Abwechslung auf der Advents-Kaffeetafel.

„Backen ist mein großes Hobby“

Doreen Röschke

Doreen Röschke, Leiterin der Obst- und Gemüse-Abteilung

In Doreen Röschkes Küche geht es kreativ zu. Auch in der Weihnachtszeit. “Immer nur Dauerbrenner wie Vanillekipferl? Das ist nichts für mich”, erzählt uns die 33-Jährige, die im REWE Markt Sören Schmidt in Jork bereits seit neun Jahren die Obst- und Gemüseabteilung leitet.

Und so ist auch das Rezept ihrer Lieblingsplätzchen, das sie uns verraten hat, in einem durch und durch kreativen Prozess entstanden. “Ich habe mal in einer Patisserie Plätzchen probiert, die ich total lecker fand. Die waren mit Nougat und Marzipan.” Da die Bäcker ihr Rezept nicht preisgeben wollten, hat sich Doreen Röschke in ihre Versuchsküche begeben - und nach “drei oder vier Versuchen war ich mit dem Ergebnis zufrieden”, erzählt sie stolz. Seitdem gehören die Nougat-Marzipan-Plätzchen fest zu ihrem weihnachtlichen Back-Repertoire. “Die sind einfach toll, wenige Zutaten und super leicht nachzumachen!”

Doch Plätzchen sind längst nicht die einzige Backleidenschaft der Norddeutschen. “Tortenbacken ist auch eine großes Hobby von mir”, erzählt sie. “Neulich habe ich für meinen Neffen eine ‘Paw Patrol’ Torte gebacken und meine Cousine hat mal eine Einhorn Torte bekommen!”

Und an Weihnachten selbst? Beim traditionellen Weihnachtsessen mit den Schwiegereltern ist Doreen Röschke, wen wundert es, auch hier für das Süße zuständig. “Ich bringe immer entweder eine Spekulatiuscreme, eine Bayerische Creme oder Creme Brulee mit, die sind alle immer sehr beliebt!” Übrigens: Backen steht in Doreen Röschkes Familie auch bei anderen hoch im Kurs: “Mein Mann backt auch total gern, allerdings Herzhaftes. Richtig gut kann er Pizza und Baguettes”, freut sie sich. “Wir ergänzen uns wirklich gut!”

Nougat-Marzipan-Plätzchen

"Das Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte! Es passt wunderbar in die Weihnachtszeit, total einfach nachzumachen, hat wenige Zutaten … Und es ist mal was anderes als Dauerbrenner wie zum Beispiel Vanillekipferl."

„Kreativität ist mein Ding“

Steven Seelmann

Steven Seelmann, Konditormeister in der Marktplatz-Konditorei

Eine Konditorei von Anfang an aktiv mitzugestalten - Steven Seelmann, Konditormeister der Markplatz Konditorei im REWE Center Heppenheim, lebt am Arbeitsplatz seinen Traum. “Für mich war das so eine tolle Chance, von Beginn an dabei zu sein”, schwärmt der 25-Jährige, “mir hat das einfach extrem viel Spaß gemacht!”

Zwei Jahre ist die Eröffnung nun her. Und auch heute noch liebt er es, in der gläsernen Produktion, bei der die Kunden jederzeit Bäckern und Konditoren über die Schulter gucken kann, Torten, Törtchen, Teilchen, diverse Kuchen und vieles mehr zu kreieren. Gut verpackt landen die Leckereien anschließend in der Auslage und können vom Kunden ganz unkompliziert in den Wagen gelegt werden - bezahlt wird erst nach dem Einkauf im REWE an der Kasse.

Und was hat uns ein waschechter Konditormeister für ein Rezept verraten? Es ist etwas Klassisches, das schön aussieht und leicht nachzumachen ist - perfekt also für alle Backwilligen in der Weihnachtszeit: feine Linzer Plätzchen. “Ich liebe das Zusammenspiel völlig unterschiedlicher Aromen in diesem Rezept”, schwärmt Seelmann. “Ich backe sie schon seit vielen Jahren auch privat und lade dann zum Kaffee ein, dann arrangiere ich die Plätzchen gern auf einer schönen Etagère!”

Natürlich können die Linzer Plätzchen in ihrer Zubereitung dem persönlichen Geschmack angepasst werden. Steven Seelmann zum Beispiel hat sie bei seiner Meisterprüfung, die im Sommer stattfand, mit einer frisch-fruchtigen Himbeerfüllung präsentiert. “Richtig gut ist auch eine Mango-Passionsfrucht-Füllung”, verrät uns der Meister. “Ich probiere generell sehr gern viel aus beim Backen, variiere Zutaten … die Kreativität macht mir richtig Spaß!”

Linzer Plätzchen

"Ich liebe diese Plätzchen, backe sie schon sehr lange und auch privat immer noch gerne. Dann arrangiere ich sie gern auf einer schönen Etagere!"

„Wir backen für Familie und Freunde“

Sabine Roßberg

Sabine Roßberg, Leiterin der Getränkeabteilung

Ein Familienrezept mit langer Tradition - und dazu noch einen echten deutschen Klassiker: Bei Sabine Roßberg, Leiterin der Getränkeabteilung im REWE Markt Anja Wirker in Dresden, darf Stollen in der Weihnachtszeit nicht fehlen. “Mein Mann und ich backen jedes Jahr im Oktober unseren Stollen nach einem Rezept meiner Schwiegermutter”, erzählt uns die 50-Jährige im Interview. “Und zwar nicht nur einen, sondern direkt ganz viele für Freunde und Familie!”

Im Gegensatz zu Stollen, die man verpackt kaufen kann, schmecke ihrer durch und durch nur nach den besten Zutaten. Was auf keinen Fall fehlen darf? “Richtig gute Butter, Butterschmalz, viele Rosinen … alles muss wirklich hochqualitativ sein”, erklärt uns Sabine Roßberg. Nach ein paar Wochen Lagerung an einem dunklen, trockenen Ort, ist der Stollen perfekt durchgezogen und bereit für seinen großen Auftritt.

Sabine Roßberg und ihr Mann laden in der Adventszeit jedes Jahr zum traditionellen Stollenessen ein, eine gemütliche Kaffeetafel mit Freunden und Familie. “Ich nenne das immer unseren Probeheiligabend”, lacht sie. “Dazu gibt es einen guten Kaffee.” Tee, erklärt sie, könne man auch dazu trinken. “Nur mit Sahne”, wie Stollen in manchen Cafés serviert wird, “davon halte ich nichts. Der Stollen ist auch so schon gehaltvoll genug!” 

Dafür, dass diese schöne Backtradition noch lange weiterlebt, ist längst gesorgt: “Unser großer Sohn ist jetzt 25 Jahre alt und backt auch schon Stollen nach unserem Familienrezept”, erzählt sie stolz, “das freut mich wirklich sehr!”

Christstollen

"Ich finde, der Stollen schmeckt besonders gehaltvoll durch die guten und hochqualitativen Zutaten. Gute Butter, Butterschmalz, mehr Rosinen … Da schmeckt man den Unterschied zu gekauften Stollen schon sehr."
 

„Ich liebe es, Neues auszuprobieren“

David Kraft

David Kraft, Assistenz der Marktleitung

Ein Japanwissenschaftler mit Backleidenschaft: David Kraft, Assistenz und Vertretung der Marktleiterin im REWE City in Marburg, hat viele Talente - und einen eher ungewöhnlichen Lebenslauf. Denn nach seinem Studium, währenddessen es den 34-Jährigen auch für ein Auslandsjahr nach Soka, eine Stadt nördlich von Tokio verschlug, strebte er keine wissenschaftliche Karriere an, sondern begann, bei einem Bäcker zu jobben. “Ich brauchte Geld”, lacht er, “und mein Studi-Job am Frankfurter Flughafen war an den Studentenstatus gebunden, den konnte ich dann nicht weiter machen.” 

Vom Bäcker um die Ecke ging es weiter zu einem Bäcker, der in jenen REWE City integriert war, in dem David Kraft nun bereits seit sechs Jahren arbeitet. Als die Bäckerei schließen musste, wurde er von REWE übernommen und arbeitete sich von der Aushilfe über die Convenience-Abteilung hoch zum Assistent der Marktleiterin.

In den Genuss der weihnachtlichen Pralinen, deren Rezept er uns verraten hat, kommen seit seinem Karrierestart bei der REWE seine Kollegen fast jedes Jahr: “Ich finde es eine nette Geste, den Kollegen etwas Weihnachtliches zu backen”, erzählt er. “Ich habe eine Auswahl an so neun bis zehn Rezepten, da ist für jeden etwas dabei!” 

David Kraft liebt es, Neues auszuprobieren, langweilig sind seine Kreationen nie. “Backen ist ein ganz großes Hobby von mir. Und die Leidenschaft fürs Ausprobieren, die habe ich wohl von meiner Mutter. Die macht das auch gern”, erzählt er stolz. “Bei uns gibt es an Weihnachten so zum Beispiel neben klassischem Kartoffelsalat mit Würstchen auch einfach mal etwas Orientalisches wie Hähnchenschenkel mit Safran und Koriander. Das finde ich super!”

Zweierlei Easy Weihnachtspralinen

"Ich mag diese standard Sachen nicht so gerne, was ich interessant finde, das mache ich einfach mal, die Pralienen haben direkt geklappt und kamen sehr gut an bei den Kollegen."

Lust selber etwas zu backen?

In unserem Online Shop findest du alle passenden Zutaten.

Footer Rewe