rewe.de
https://www.rewe.de/produktratgeber/schuessel/
Schüssel Ratgeber

Der Schüssel Ratgeber

 

Schüsseln sind aus der Küche nicht wegzudenken. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, aus verschiedensten Materialien und von Müsli über Salat bis hin zu Antipasti für zahlreiche Speisen. Worauf Sie bei Material, Größe, Optik und Preis achten sollten, zeigt der folgende Ratgeber.

1. Die Auswahl der richtigen Schüssel

Maßgeblich bei der Auswahl der richtigen Schüssel ist natürlich das Einsatzgebiet. Je nachdem, ob Sie eine Schüssel für Salat, Antipasti oder zum Backen benötigen, sollten Sie beim Material, der Größe und nicht zuletzt dem Preis auf unterschiedliche Aspekte achten.

2. Salatschüssel

Für die Zubereitung von Salat sollten Sie vergleichsweise große Schüsseln verwenden, die ein Fassungsvermögen von mindestens 2,5 Litern haben. So können Sie auch bei Grillpartys oder einem Abendbuffet ausreichend Salat für alle Gäste zubereiten. Passend zur großen Salatschüssel gibt es meist kleinere Gefäße, aus denen Ihre Gäste den Salat essen können.

Schüssel Ratgeber - Salatschüssel aus Holz

2.1 Salatschüssel aus Holz

Holz ist aus optischer Sicht eine gute Alternative zu Keramik oder Edelstahl. Das natürliche Material ist zudem absolut umweltschonend. Allerdings können Holzschüsseln nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Zudem gibt es meist keine separaten Deckel für die Schalen, sodass Sie diese ausschließlich zuhause einsetzen können. 

2.2 Salatschüssel mit Deckel

Nutzen Sie die Schüssel oft zum Transport von Lebensmitteln? Dann ist es in jedem Fall sinnvoll, wenn es zur Schüssel passende Deckel gibt. Zwar können Sie auch mit Frischhaltefolie nachhelfen, aber die schützt die Speisen nur bedingt.
Erhältlich sind die Deckel meist direkt mit den Schüsseln, wobei sie nicht zwingend zusammen verkauft werden. Achten Sie daher in den Produktbeschreibungen darauf, ob der Deckel bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Salatschüssel mit Deckel im REWE Online Shop:

2.3 Salatschüssel aus Porzellan

Schüssel Ratgeber - Salatschüssel aus Porzellan

Grundsätzlich gibt es eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Porzellan und Keramik, wobei Porzellan das hochwertigere Material ist. Es wirkt besonders edel und wird nicht umsonst „Weißes Gold“ genannt. Allerdings ist Porzellan dafür auch vergleichsweise teuer. Weil einige Schüsseln aus Porzellan besonders dünn sind, sind sie anfälliger für Schäden. 

Salatschüsseln im REWE Online Shop:

3. Rührschüssel

Rührschüsseln sind mindestens genauso groß wie Salatschüsseln, werden aber zum Backen verwendet. Sie verfügen meist über zusätzliche Maßeinheiten, sodass Sie die richtige Menge an Zucker, Mehl und Co. direkt abmessen können. Besonders praktisch sind dabei Varianten mit einem Spritzschutz: Hier befindet sich im Deckel eine Öffnung für das Handrührgerät. Zudem haben viele Rührschüsseln einen Standring aus Gummi, damit sie beim Rühren nicht wegrutschen.

Rührschüsseln im REWE Online Shop:

4. Müsli-Schüssel

Besser als mit einem reichhaltigen Frühstück kann der Tag für Sie nicht beginnen? Dann dürfen Müslischalen in der Küche nicht fehlen. Es gibt Sie meist in praktischen Sets, die stapelbar sind. So passen auch mehrere Schalen bequem in den Küchenschrank.

5. Bowl

Bowls sind Schüsseln, aus denen Sie zu Mittag oder Abend essen. Solche Gerichte liegen derzeit voll im Trend: Optisch ansprechend angerichtet finden in der Bowl verschiedenste Zutaten Platz. Besonders beliebt sind Kreationen mit Hähnchen, Avocado, Quinoa oder Cranberrys.

6. Antipasti-Schüssel

Auch Antipasti können Sie am besten in passenden Schüsseln servieren. Die Schälchen sind sehr klein und bieten beispielsweise nur Platz für eine Handvoll Oliven, etwas Gemüse oder eingelegte Salami.

7. Salatschleuder

Die Salatschleuder ist ein sehr praktisches Küchengerät, um gewaschenen Salat zu trocknen. Mithilfe des Zentrifugen-Systems befreit sie die nassen Salatblätter von überschüssigem Wasser und verhindert somit, dass die Salatsauce zu sehr verdünnt wird.
In der Regel besteht die Salatschleuder aus einer runden Schüssel, in der sich eine weitere Schüssel mit vielen Löchern oder Schlitzen befindet und aus einem Deckel mit Drehhebel darauf.

Salatschleudern im REWE Online Shop:

8. Materialien von Schüsseln

Neben Schüsseln aus Holz und Porzellan gibt es auch andere beliebte Materialien, die häufig für Schüsseln verwendet werden. 

Schüssel Ratgeber - Salatschüssel aus Glas
  • Glas: Salatschüsseln sind oft aus Glas gefertigt. Der Vorteil: Sie können den Salat in der Schüssel direkt von außen sehen. Das macht nicht nur optisch einiges her, sondern ist gerade bei kleineren Buffets etwa bei Gartenpartys sehr praktisch. Allerdings zeigt sich oft, dass Glasschüsseln nicht unbedingt spülmaschinenfest sind beziehungsweise auf Dauer unschöne Kalkränder entstehen. Zum Mitnehmen sind Glasschüsseln schon aufgrund ihres Gewichts eher ungeeignet.
Schüssel Ratgeber - Salatschüssel aus Plastik

Plastik: Plastik beziehungsweise Kunststoff ist sehr einfach zu reinigen – vor allem in der Spülmaschine. Dafür machen die Schüsseln meistens optisch wenig her. Sie bieten aber den großen Vorteil, mit einem Deckel verschlossen werden zu können. Für ein Picknick oder angenehmen Transport von Essen sind sie daher bestens geeignet.

Edelstahl: Edelstahl wirkt hochwertig und nahezu zeitlos. In den Schüsseln halten sich Lebensmittel lange frisch. Zudem gibt es für Edelstahl-Schüsseln oft einen zusätzlichen Plastikdeckel, sodass Sie die Speisen auch problemlos transportieren können. Die Reinigung von Edelstahl ist ebenfalls unkompliziert, in aller Regel sind die Schalen spülmaschinenfest. Einziger Nachteil: Für Müsli oder als „Bowl“ ist Edelstahl weniger geeignet. Denn wenn mit Löffeln oder Messern über die Oberfläche gekratzt wird, nimmt das Material schnell unschöne Risse an.

Keramik: Keramik wirkt ebenfalls hochwertig. Meist sind kleine Antipasti- oder Obstschalen aus dem Material gefertigt. Allerdings ist Keramik relativ anfällig für Beschädigungen oder Risse, gerade wenn kleinere Kinder mit am Tisch sitzen und noch etwas unvorsichtig mit dem Besteck umgehen. Zudem müssen die Schalen meist von Hand gereinigt werden, da sie in der Spülmaschine beschädigt werden können. 

Tipp: Temperaturbeständigkeit

Ein wichtiger Faktor beim Material kann die Temperaturbeständigkeit sein. Möchten Sie Essen einfrieren oder aber in der Mikrowelle aufwärmen, sind Glas, Holz und Keramik nur bedingt geeignet. Bei Schüsseln aus Kunststoff müssen Sie auf den Hinweis „Mikrowellengeeignet“ achten. Metall darf generell nicht in die Mikrowelle.

9. Größe der Schüssel

Wie groß Ihre neue Schüssel sein sollte, hängt maßgeblich davon ab, wofür Sie sie einsetzen möchten. Rühr- oder Salatschüsseln sollten mindestens zwei – besser 2,5 bis drei – Liter Fassungsvermögen haben. Das ist für die kleine Müslischale natürlich zu viel. Hier reichen wiederum 0,5 bis 0,8 Liter vollkommen aus.
Antipasti-Schalen gibt es hingegen in recht einheitlichen Größen. Bei Bowls gilt die Faustregel, dass sie etwa einen Liter Fassungsvolumen mitbringen sollten. 

10. Schüssel-Sets

Besonders praktisch ist es, wenn Sie die Schüsseln gleich im Set erwerben können. So stellen Sie sicher, dass die Schüsseln optisch perfekt aufeinander abgestimmt sind. Dann gibt es beispielsweise eine große Salatschüssel für die Zubereitung und vier bis acht kleinere Behälter, aus denen gegessen wird. Auch das passende Salatbesteck erhalten Sie teilweise in den Sets dazu. Ein echter Hingucker auf dem Frühstückstisch stellen in jedem Fall Müslischalen-Sets dar, die Ihr restliches Geschirr farblich ergänzen.
Darüber hinaus gibt es auch Sets für „Aufbewahrungsschüsseln“. Sie erhalten dann unterschiedlich große Schüsseln, die sich meist direkt ineinander stapeln lassen. Das spart in der Küche viel Platz.

11. Wie viel kosten Schüsseln?

Selbstverständlich spielt auch der Preis eine Rolle bei der Wahl der richtigen Schüssel. Das Material hat einen recht großen Einfluss auf die Kosten. So sind sehr hochwertige Schüsseln aus Keramik oder gar Porzellan deutlich teurer als Modelle aus Kunststoff. Hier gilt es, Kosten und Nutzen abzuwägen. Kommen die Schüsseln nur beim entspannten Grillen mit Freunden zum Einsatz? Oder möchten Sie Salat zu besonderen Anlässen ansprechend in Szene setzen? 

12. Reinigung von Schüsseln

Damit Sie möglichst lange etwas von Ihrer Schüssel haben, ist die richtige Reinigung essenziell. Grundsätzlich gilt: Reinigen Sie die Schüssel so schnell wie möglich nach dem Gebrauch. Oder füllen Sie zumindest etwas Wasser ein, um die Essensreste schon etwas aufweichen zu lassen. Vor allem die Saucen verkleben schon nach recht kurzer Zeit und setzen sich hartnäckig an den Schüsseln fest.
Unabhängig davon sollten Sie weitere Tipps beachten:

  • Spülmaschine: Nicht alle Behältnisse können Sie einfach so in die Spülmaschine geben. Insbesondere Holz, Glas und Keramik ist nicht zwingend spülmaschinenfest. Achten Sie vorher genau auf die Hinweise in den Produktbeschreibungen.
  • Reinigungsmittel: Auch bei der „Handwäsche“ müssen Sie einen Blick auf den Hinweiszettel zur Reinigung werfen. So können allzu aggressive Reinigungsmittel Beschädigungen an der Oberfläche einiger Materialien hervorrufen. Achten Sie zudem darauf, gerade sensible Keramik und Holz nicht zu stark zu „schrubben“. Nutzen Sie statt eines Schwamms am besten ein schonenderes Tuch.
  • Pflege: Bei Holzschüsseln erhalten Sie die Qualität durch eine gelegentliche Pflege mit Öl – so können Sie beispielsweise Schüsseln aus Olivenholz ganz einfach mit warmem Olivenöl behandeln. Das sorgt außerdem für eine schöne Patina der Maserung.

Schüsseln im REWE Online Shop:

Weitere interessante Produktratgeber

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen