rewe.de
https://www.rewe.de/nachhaltigkeit/unsere-ziele/projekte/stueck-zum-glueck-bangladesch/
Header Visual Text

Ziel erreicht!

Gemeinsam haben wir ein Schutzhaus für Straßenkinder in Bangladesch gebaut. Lesen Sie hier alles rund um unsere große Spendenaktion.

Unsere Spendaktion für Kinder in Bangladesch

Im August 2015 hat REWE zusammen mit Procter & Gamble (P&G) zum ersten Mal das Projekt „Stück zum Glück“ ins Leben gerufen. Seit dem 17.08.2015 ging mit jedem Kauf eines P&G Produkts bei REWE eine Spende von 0,01 Euro an die Kindernothilfe. Das Ziel: 1 Million Euro für den Bau eines Kinderschutzhauses für Straßenkinder in Bangladesch. Diesen Spendenstand haben wir erreicht – ohne Sie wäre das nicht möglich gewesen!

Die Errichtung des Kinderschutzhauses ist nur der Anfang: Mit der durch „Stück zum Glück“ generierten Spende ermöglichen wir der Kindernothilfe für den Unterhalt der Einrichtung, die Verpflegung der Kinder, Freizeitangebote, Lehrer und Betreuer zu sorgen. Nur so gelingt es, den Kindern in Bangladesch ein Stück unbeschwerte Kindheit zu bieten und einen Grundstein für eine bessere Zukunft zu legen.

Bangladesch ist ein Staat in Südasien und eines der ärmsten Länder der Welt. Rund 600.000 Straßenkinder leben dort. Die meisten Kinder, die ins Kinderschutzhaus kommen, sind Waisen oder Kinder, deren Eltern und Verwandte nicht ausfindig gemacht werden können oder selbst obdachlos sind. In Kinderschutzhäusern erhalten diese Kinder Zuwendung und ein Zuhause

Das neue Kinderschutzhaus

Das Kinderschutzhaus teilt sich in fünf Stockwerke auf, insgesamt ist es etwa 1.700 m² groß. Im Erdgeschoss wird es zwei große Räume geben: einen Speisesaal und einen Gemeinschaftsraum für diverse Aktivitäten und Veranstaltungen. Die oberen Stockwerke bieten jeweils 12 Räume, einschließlich Klassen- sowie Wohn- und Schlafräume. Dort ist Platz für insgesamt 200 Kinder von sechs bis 13 Jahren. In dem ca. 8.100 m² großen Außenbereich können sich die Kinder bei unterschiedlichen Freizeitangeboten austoben. Lehrer unterrichten die Kinder in der Landessprache, in Englisch, Mathematik und vielen weiteren Fächern. Für das Wohlbefinden wird natürlich auch gesorgt: Zwei Köche bereiten täglich drei Hauptmahlzeiten und zwei Zwischenmahlzeiten zu. Geht es den Kleinen mal nicht so gut, wird im zugehörigen Krankenzimmer für sie gesorgt.

HN Freestyle Box Image

Stück zum Glück – Gemeinsam für ein Kinderschutzhaus in Bangladesch

Procter & Gamble und REWE unterstützen den Betrieb und den Unterhalt des Kinderschutzhauses, die Verpflegung und das Freizeitangebot der Kinder, Lehrer und Betreuer. Nur so ist es möglich, Straßenkindern sinnvolle Perspektiven für ihre Zukunft zu bieten. Kinder, die im Schutzhaus eine neue Heimat finden, erfahren eine gezielte Förderung. Sie können verschiedene Bildungsangebote nutzen, erhalten eine praktische Ausbildung in verschiedenen Berufen sowie eine weitgehende Rundum-Versorgung. Sie werden medizinisch und psychologisch betreut, erhalten nahrhafte Mahlzeiten und Kleidung und besuchen regelmäßig die Schule. So haben die Kinder die Möglichkeit, ihr Entwicklungspotenzial altersgerecht auszuschöpfen, und sie werden in die Lage versetzt, sich und ihre Familien später mit den erlernten Fähigkeiten und Kenntnissen eigenständig zu ernähren und zu versorgen.

NH Big

Stück zum Glück – Eine Hausmutter wie eine echte Mama

Im Kinderschutzhaus kümmern sich Hausmütter um die Kinder, als wären es ihre eigenen. Mit viel Leidenschaft behütet jede Hausmutter bis zu zwanzig Kinder. Sie sorgt für Ordnung und ein sauberes, neues Zuhause für die ehemaligen Straßenkinder.  Der Tag im Kinderschutzhaus beginnt mit Wecken, Zähneputzen, Anziehen, Frühstücken, Fertigmachen für die Schule – alles wie morgens in einer normalen Familie. Ein bisschen Hektik, ein bisschen Chaos und viele Umarmungen. Auch nach der Schule ist ihre Hausmutter wieder für die Kinder da, wie eine echte Mama.

NH Big

Lesen Sie weiter

NH Small

Spielplätze für alle!

Helfen auch Sie mit

Tueten Small

Abschaffung der Plastiktüte

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen