rewe.de
https://www.rewe.de/nachhaltigkeit/nachhaltig-handeln/muell-vermeiden/palmblattgeschirr/
Palmblätter

Tschüss, Plastikgeschirr

Wer Ressourcen schonen möchte, verzichtet auf Einwegplastik

Palmblattgeschirr: Die umweltfreundlichere Alternative

Palmblattteller

Praktisch, umweltfreundlicher und perfekt fürs Picknick, die Grillparty oder das Sommerfest: Palmblattgeschirr ist eine echte Alternative für Plastikteller & Co. Ab jetzt können Sie Teller, Schalen oder Schälchen in verschiedenen Größen bei uns im Paketservice bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen.

Palmblätter

Die Eigenschaften unseres Palmblattgeschirrs

Unser Palmblattgeschirr ...

  • ... wird klimaneutral hergestellt
  • ... ist vollkommen kompostierbar nach DIN/EN 13432
  • ... kann über die Bio- oder Restmülltonne entsorgt werden
  • ... eignet sich auch für fettige und flüssige Speisen 

Palmblattgeschirr wird klimaneutral aus den natürlich abfallenden Blättern der Bertelnusspalme hergestellt. Es ist voll kompostierbar. Praktisch: Ist das Geschirr nach der Benutzung nur leicht verschmutzt, kann es mit warmem Wasser und ein wenig Spülmittel gereinigt und wiederverwendet werden. 

Bearbeitung & Herstellung

Herstellung Palmblattgeschirr

Betelnusspalmen sind in Südostasien weit verbreitet. Auf den Palmplantagen, die zur Ernte der Betelnuss bewirtschaftet werden, fallen Palmblätter als natürlicher Rohstoff an. Sie werden während des Wachstums der Palme mehrmals jährlich abgeworfen.

Für die Herstellung des Palmblattgeschirrs werden die natürlich abgefallenen Blätter aufgesammelt und dann:

  • unter Hochdruck mit Wasser gereinigt und
  • mit Hitze und Druck in Form gepresst.

Fertig ist das Palmblattgeschirr – ganz ohne Beschichtungen oder chemische Zusätze.

Ausbau von Arbeitsplätzen

Palmblattgeschirr wird in Indien hergestellt. Das familiengeführte Unternehmen wurde mit einfachsten Mitteln gestartet und beschäftigt 70 Mitarbeiter. In den vergangenen fünf Jahren wurde das Angebot an formschönen und nachhaltigeren Produkten aus Palmblättern stetig ausgebaut.

Soziale und faire Arbeitsbedingungen

Vor dem Hintergrund der wachsenden Belegschaft ist nicht nur die umweltschonendere Herstellung des Palmblattgeschirrs wichtig, sondern es ist allem voran auch eine sozialverträgliche Arbeitsumgebung notwendig.

Um diese sicher zu stellen, wird der Betrieb in regelmäßigen Abständen durch eine unabhängige Organisation kontrolliert und bewertet. Dies passiert nach den Vorgaben der Business Social Compliance Initiative (BSCI), die sich dafür einsetzt, Arbeits- und Sozialstandards in Risikoländern zu verbessern.

Ressourcenschonend hergestellt

Das PRO PLANET Label – vergeben von der REWE Group in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Beirat aus den NGOs NABU e.V., Die Verbraucherinitiative e.V. und Südwind-Institut – verweist auf die ressourcenschonende Produktion. Gleichzeitig ist der Look des Palmblattgeschirrs richtig schick.

LESEN SIE WEITER

Green Building Small

RESSOURCEN SCHONEN

Wie wir wachsenden Herausforderungen intelligente Lösungen entgegensetzen.

Mitarbeiter Small

UNSERE MITARBEITER UNTERSTÜTZEN

So sehen wir unsere soziale Verantwortung als Arbeitgeber.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen