• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/nachhaltigkeit/nachhaltig-handeln/muell-vermeiden/
NH

Schon bewusst? Wir vermeiden Müll, wo wir können.

Wo konsumiert wird, lässt sich Müll nicht ganz vermeiden. Dass er die Umwelt belastet, hingegen schon. Wir suchen kontinuierlich nach neuen Möglichkeiten, Verpackungen abzuschaffen, einzusparen oder umweltfreundlicher zu gestalten.  

Sag nein zum Plastikdeckel, ja! zum Mehrwegdeckel

Mehrwegdeckel Small

REWE schafft bei allen 500-Gramm-Bechern Naturjoghurt und Soja-Joghurt der Eigenmarken „ja!“ und REWE Beste Wahl den zusätzlichen Klarsichtdeckel ab. So können wir gemeinsam satte 69 Tonnen Plastikmüll jährlich einsparen. Aber beim Komfort geht dir nichts verloren: Mit dem dauerhaft wiederverwendbaren ja! Mehrwegdeckel aus Platin-Silikon verschließt du deinen angebrochenen Joghurtbecher einfach, bequem und hygienisch. Den Frische-Deckel gibt’s im 2-er Pack für nur 0,99 €. Das ist uns unsere Umwelt allemal wert!  

Plastikmüll reduzieren bei losem Obst & Gemüse: Das Mehrweg-Frischenetz

Ersatz Tiefkühltragetasche

Durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) konnten wir schon viele Projekte zum Schutz der Natur umsetzen. Mit unserem Mehrweg-Frischenetz möchten wir gemeinsam den Verbrauch von Plastikbeuteln für loses Obst & Gemüse reduzieren! Je öfter du es verwendest, desto mehr schonst du die Umwelt. Das Frischenetz ist waschbar und nach Verwendung im Handumdrehen zu reinigen sowie lebensmittelecht – keine Beeinträchtigung von Geschmack oder Geruch! 

So einfach geht’s:  

  • Mehrweg-Frischenetz einfach zu jedem Einkauf mitbringen. 

  • Loses Obst & Gemüse darin verstauen. 

  • Das Gewicht des Netzes wird beim Wiegen an der Kasse abgezogen.  

Verpackungsmüll sparen an der Bedientheke: Die Mehrweg-Frischebox

Ersatz Tiefkühltragetasche

So kannst du beim Einkauf von Wurst- und Fleischwaren und Käse Verpackungsmüll einsparen. Nutze einfach unsere Mehrweg-Frischebox! Das REWE Servicepersonal an der Bedientheke befüllt die Box hygienisch mit den Artikeln deiner Wahl. 

So geht’s: 

  • Mehrweg-Frischebox kaufen oder gereinigte Box zum Einkauf mitbringen. 

  • Frischwaren an der Bedientheke hygienisch nach Wunsch befüllen lassen. 

  • Box selbst verschließen und erhaltenen Bon aufkleben. 

Abfall sparen in der Mittagspause: Die VYTAL Mehrweg-Salat-Schale

Papiertüten

In ausgewählten REWE Märkten in Köln findest du an der Salatbar ein smartes, neues Mehrwegsystem. Die Idee: Mehrwegverpackungen einfach ausleihen und nach der Benutzung wieder zurückgeben, ganz ohne Pfand! Die VYTAL Salatschalen sind auslaufsicher, BPA-frei und spülmaschinengeeignet. Damit genießt du deinen Salat to go ohne schlechtes Gewissen. Denn jeder Deutsche verursacht fast 230 kg Verpackungsmüll jährlich* – und der kann so einfach verringert werden. Hilf uns dabei und schone dadurch die Umwelt. Einfach VYTAL App runterladen und loslegen! 

Dass die VYTAL Mehrweg-Schale eine runde Sache ist, finden übrigens auch die Investoren aus „Die Höhle der Löwen“! 

https://www.umweltbundesamt.de/immer-mehr-verpackungsmuell 

 

Digitales Mehrwegsystem für deinen Salat to go

Ersatz Tiefkühltragetasche

So einfach geht’s: 

1. Scanne den QR-Code aus deiner kostenlosen VYTAL App oder gib deine Handynummer über das Display an der Ausgabestation im Markt ein. 

2. Nimm dir deine VYTAL Mehrweg-Schale aus dem Ausgabefach und stell dir deinen frischen Salat zusammen. 

3. Gib die leere Schale innerhalb von 14 Tagen kostenlos an der Rückgabestation bei REWE oder bei jedem anderen VYTAL Partner* zurück. 

 * Alle VYTAL Partner findest du unter vytal.org 

 

Weiterlesen

Green Building Small

Ressourcen schonen

Wie wir wachsenden Herausforderungen intelligente Lösungen entgegensetzen.

Q Verpackung Small

Verpackung reduzieren

Entdecke spannende Fakten zum Thema „Verpackung“ – verständlich und in wenigen Sekunden.

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.