REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
rewe.de
https://www.rewe.de/nachhaltigkeit/nachhaltig-handeln/gesundheit-foerdern/kinder/
Gesundheit

Essen lernen

Wir machen uns dafür stark, dass gesunde Ernährung von Anfang an zum Einmaleins des täglichen Lebens gehört. Unsere Initiativen helfen, schon die ganz Kleinen auf den Geschmack zu bringen.

Amtag Small
Kinderförderung

„5 Zwerge“ - Ernährungsexperten im Vorschulalter

Unser REWE-Partner expika vermittelt durch das Präventionsprogramm “5 Zwerge” kindgerecht und anschaulich, wie wichtig und gut es ist, sich richtig zu ernähren. Dabei werden die Kinder in medienbasierten Workshops spielerisch eingebunden.

Das Programm berücksichtigt neben den Vorgaben der Bildungsprogramme und Lehrpläne der Bundesländer auch Anregungen von Ökotrophologen, Pädagogen und Sportwissenschaftlern sowie die Empfehlungen der Initiative „5 am Tag“.

545 Kitas mit ca. 10.000 Kindern waren schon 2016/17 dabei. 2018 waren es bereits 632 Workshops mit 12.640 Kindern. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Gesundheit soll Spaß machen - gerade wenn man sie mit Kinderaugen betrachtet: Neben expika haben wir in der Vergangenheit mit dem Arbeitskreis Neue Medien (AKNM) zusammen gearbeitet. Auch dort erlebten Vorschulkinder in interaktiven Workshops mithilfe digitaler Technik alles Wichtige über eine gesunde Lebensweise.

Langfristige Aktion für dauerhafte Ergebnisse

Seit 2009 fördert REWE die kindliche Ernährungsbildung mit verschiedenen Workshops. 173.000 Kinder haben dabei bereits teilgenommen. Dabei kommt das Obst und Gemüse für den Workshop immer vom REWE Markt um die Ecke, so engagieren sich unsere Märkte vor Ort für die Kinder der Region. Bei denen kommen die 5 lustigen Obst- & Gemüsecharaktere, die durch das Lernprogramm führen, übrigens richtig gut an! So gut, dass Banane und Co. direkt aufgegessen werden.

NH Small

5 Zwerge: Das erwartet die Kinder im Workshop

Pausenbrot

Frei nach dem Motto: Bunt ist gesund und das gefällt dem Mund! lernen die Kinder nach der Vorstellung der 5 Zwerge durch ein digitales Puzzle spielerisch den Unterschied zwischen Obst und Gemüse kennen. Danach wird die Frage beantwortet, was man machen sollte, um gesund zu bleiben. Ein Film und ein Musik-Stopp-Tanz vertiefen das vorher Gelernte.

Weiter geht’s mit zwei Gesprächsrunden zu den Themen “5 am Tag” und “Bunt ist gesund”. Anschließend bepflanzen die Kinder einen virtuellen Garten, probieren Obst und Gemüse aus der Region und versuchen zu schätzen, wie viel Zucker sich in Getränken befindet. Ein weiteres Mittanz-Lied sorgt für bewegungsreiche Abwechslung.

Bei einem virtuellen Einkauf können die Sprösslinge dann zeigen, was sie gelernt haben. Am Ende des Workshops darf jedes Kind fünf “Zwerge” in die eigene Einkaufstüte packen und mit nach Hause nehmen: drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst.

Kochen für den Kinderhunger

Gegen „Ich mag das nicht“ gibt es ein ganz einfaches Rezept: Lassen Sie Ihr Kind einfach mal mitkochen. Bei der Zubereitung gibt es immer kleine Aufgaben für Kinderhände. Der Lohn der Mühe: Was man selber gekocht hat, das schmeckt einfach viel besser! Sogar Brokkoli, Spinat und Co. Entdeckt hier tolle Tipps und Rezepte rund ums Kochen für Kinder:

Weiterlesen

Gesundheit

Bewusste Ernährung

Wenn man über eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft nachdenkt, ist Gesundheit unser höchstes Gut. REWE gibt Impulse und hilft dabei, damit eine bewusste Lebensweise zur täglichen Routine wird.

RDK Promotion Large