• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/marken/regionales-fleisch/eberswalder-schwein/
Strohwohl

100 % Regional - Schweinefleisch vom Brandenburger Landschwein


Qualitativ hochwertiges und zugleich bezahlbares Schweinefleisch aus Brandenburg für die Hauptstadtregion – mit dieser Idee holte REWE 2018 die regional verwurzelte Eberswalder Gruppe an Bord. Etwa 65 Märkte in und um Berlin bieten das Schweinefleisch in Bedienung an, bis zu 200 Läden Wurst und Fleisch in Selbstbedienung. Mehr als 35.000 Schweine im Jahr ziehen die Halter:innen für die REWE-Kundschaft auf.

Regionalfenster Buxtehude

Das Programm "100 % Regional" steht für:

  • Haltung über gesetzlichen Standards
  • Kein unnötiges Kupieren der Ringelschwänze
  • Keine Eingriffe in das Gebiss; Zähne werden nicht geschliffen 
  • In der Mastphase bleibt die Ferkelgruppe zusammen
  • Verwendung von Medikamenten nur im tierärztlich verordneten Einzelfall
  • Geburt, Aufzucht und Mast ausschließlich auf Brandenburger Höfen
  • Saftiges Fleisch von einer Kreuzung des Duroc-Schweins
  • Faire Bezahlung der Landwirte

Was wir garantieren:

Regionalfenster Buxtehude

Aufwachsen im Familienverbund

Von Anfang an dabei ist Landwirt Ralf Remmert mit seinem Hof in Neudorf. Er setzt auf die Schweineaufzucht im Familienverbund, gentechnikfreies Futter und tierwohlgerechtere Haltung. Im Laufe der „100 % Regional“-Partnerschaft konnte er in einen neuen Stall mit mehr als 50 Doppelbuchten für seine Sauen und Ferkel investieren. Um ihr natürliches Wühlverhalten auszuleben, werden Sägespäne eingestreut. Schwänze werden nicht kupiert, Zähne nicht geschliffen. Eine weitere Besonderheit: Dank der patentierten Schweinetoilette, die Kot und Urin trennt, verbessert sich das Klima im Stall erheblich. Das bedeutet weniger Stress für die Tiere.

Kurze Wege, stressarmer Transport

Um eine regionale Lieferkette für frisches Schweinefleisch aufzubauen, braucht es starke Partner. Der Kreislauf von Aufzucht und Pflege über Verarbeitung bis zum Verkauf funktioniert beim Brandenburger Landschwein rein regional – die Tiere wachsen in der Prignitz heran, werden in Perleberg geschlachtet und in Britz bei Eberswalde verarbeitet. Die kurzen Wege zur Schlachtung (< 30 km) garantieren einen möglichst stressarmen Transport der Schweine.

Die Tiere stammen von folgenden Höfen: Prignitzer Landschwein in Neudorf, Landgeschmack in Görike und Bio Hof Cord-Kruse in Lübzow.

Ausgezeichnete Zusammenarbeit

Beim „100 % Regional“-Schweinefleisch ergänzen sich die Stärken von Landwirten, Verarbeiter und Händler – es ist ein Austausch auf Augenhöhe. Für den Mut sowie die erfolgreiche Umsetzung des Modellprojekts erhielten die beteiligten Partner in der Vergangenheit bereits mehrere Auszeichnungen. Darunter der „Innovationspreis Ernährungswirtschaft 2019“ des Landes Brandenburg sowie „Faire Partner – Bauer/Hersteller/Händler“, vergeben im Frühjahr 2021 von den Fachzeitschriften „topagrar“ und „Lebensmittel Praxis“.

Regionalfenster Buxtehude
Regionalfenster Buxtehude

5 Sterne Garantie:

★ Exzellente Fleischqualität
★ Tiergerechtere Haltung
★ Natürliche Ferkelaufzucht
★ Hofeigene Futtermittel
★ Kurze Transportwege

Du willst noch mehr entdecken?

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.