rewe.de
https://www.rewe.de/lexikon/kaktusfeige/
Kaktusfeige

Kaktusfeige

Kaktusfeige Rdk Gla Aim

Nährwerte

pro 100 g

Energie 36 kcal
Wasser 86,1 g
Eiweiß 1,0 g
Fett 0,4 g
Kohlenhydrate 7,1 g
Ballaststoffe 5,0 g 
Vitamin C 25 mg

 

Kaktusfeige

Die aromatischen Früchte wachsen in vielen tropischen und subtropischen Ländern. Sie müssen nach der Ernte noch so lange nachreifen, bis sie dunkelgelb, rötlich oder braun sind. Das Fruchtfleisch der Kaktusfeige ist leicht körnig und wässrig. Es schmeckt nach Birne. Die kleinen Kerne werden mitgegessen. Zum Verzehr schneidet man die Kaktusfeige auf und löffelt sie aus.

Lagerung

Lagere die Kaktusfeige im Gemüsefach des Kühlschranks und verbrauche sie innerhalb von drei bis vier Tagen.

 

Zubereitung

Achtung, trage bei der Zubereitung von Kaktusfeigen am besten robuste Gummihandschuhe, da die Schale sehr stachelig ist. Halbiere die Kaktusfeige der Länge nach und löffle dann das Fruchtfleisch heraus.

Newsletter