rewe.de
https://www.rewe.de/grillen/grillzubehoer/
Grillzubehör: das braucht man wirklich

Grillzubehör – das braucht man wirklich!


Seitdem sich das Grillen zum „Volkssport Nr. 1“ gemausert hat, gibt es unzählige sehr nützliche, aber auch überflüssige Utensilien. Welche Anschaffungen sich zum Grillen lohnen, verraten wir hier.
Wer denkt, zum Grillen braucht man nur einen Grill, Kohle und Fleisch, der irrt. Für die optimale Zubereitung von Fleisch, Fisch, Gemüse über der Glut und ein sicheres Grillvergnügen benötigt man Grillzubehör.

Zehn wichtige Grillutensilien

Grillzubehör Grillthermometer

1. Anzündkamin: Dieses schlichte Blechrohr erleichtert und beschleunigt das Anzünden der Holzkohle oder Briketts. Die Kohlen werden schneller zum Glühen gebracht, und gesundheitsschädliche Anzündhilfen verbleiben im Anzündkamin.

2. Grillhandschuhe: Wer mit Feuer und Glut hantiert, sollte seine Hände mit feuerfesten Grillhandschuhen schützen. Mit solchen Handschuhen kann man Anzündkamin, Grill und Rost bedenkenlos anfassen.

3. Grillschürze: Eine feuerfeste Grillschürze schützt nicht nur vor Schmutz und spritzendem Fett, sondern auch vor fliegenden Funken.

4. Grillbürste: Nach jedem Grillvergnügen ist Aufräumen und Saubermachen angesagt. Das gilt auch für den Grill und insbesondere für den Rost. Hartnäckige Verkrustungen lassen sich am besten mit einer langstieligen Grillbürste mit harten Borsten lösen.

5. Grillzange: Eine Grillzange ist ein absolutes Muss für Grillfans, denn man benötigt sie zum Umdrehen und Greifen des Grillguts.

6. Wender: Burger und Fisch lassen sich am besten mit einem sogenannten Wender umdrehen.

7. Grillthermometer: Damit Fleisch und Fisch bei einer idealen Temperatur garen, empfiehlt es sich, die Grilltemperatur mit einem Grillthermometer zu messen.

8. Grillspieße: Für Fleisch-, Fisch- und Gemüsespieße vom Grill sollte man nur feuerfeste Grillspieße und keinesfalls Holzspieße verwenden.

9. Grillschalen: Grillschalen aus Aluminium oder Edelstahl verhindern, dass das Fett in die Glut tropft und das Grillgut durch den Rost fällt.

10. Pizzastein: Pizzaliebhaber machen sich mit einem echten Pizzastein, der einfach auf den Grill gelegt wird, eine große Freude.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen