rewe.de
https://www.rewe.de/grillen/grillen-auf-dem-balkon-und-am-see/
Grillen auf dem Balkon und am See

Grillen auf dem Balkon und am See

Grillen auf dem Balkon: ein Minenfeld des nachbarschaftlichen Friedens

Neben der typischen Ruhestörung ist das Grillen auf dem Balkon einer der häufigsten Streitgründe zwischen Nachbarn. Zankäpfel sind dabei meistens der umherziehende Rauch und die Gefahr, dass Asche oder Funken zum Nachbarn fliegen. Der Gesetzgeber bleibt hier aber bewusst schwammig.

Grillen auf dem Balkon: Das sagt das Gesetz

Da ein Balkon zu einer Wohnung gehört und grundsätzlich eine Zone privaten Lebens ist, halten sich die Gesetzgeber generell mit ihren Vorschriften zum Grillen auf dem Balkon zurück. Es ist festgelegt, dass Grillen im vernünftigen Maße und bei geringer Belastung der Nachbarn erlaubt ist. Wenn allerdings der Vermieter, aus welchen Gründen auch immer, das Grillen auf dem Balkon im Mietvertrag untersagt, dann haben sich alle Mieter ausnahmslos daran zu halten. Gleiches gilt auch, wenn eine solche Klausel in der Hausordnung, die ja meist Bestandteil des Mietvertrags ist, steht. Selbst wenn diese Einschränkungen nicht gegeben sind, kann ein anderer Mieter dafür sorgen, dass auf dem Balkon nicht mehr gegrillt werden darf – indem er nämlich eine starke Beeinträchtigung seiner Lebensqualität nachweist.

Grillen auf dem Balkon

Grillen auf dem Balkon: So wird's sicher

Auch wenn ein echter Holzkohlegrill diesen ganz besonderen Geschmack bietet, tun Sie sich mit einem Elektrogrill auf dem Balkon einen größeren Gefallen. Denn dieser zeigt wenig Rauch- und noch weniger Rußentwicklung, und auch die so gefürchteten Ascheflocken sind hier kaum ein Thema. Der REWE Lieferservice bietet praktische Aluschalen zum Auffangen des Fettes, was wiederum einer großen Qualmbildung entgegenwirkt.

Positionieren Sie den Grill am besten so, dass der Rauch in die freie Bahn abzieht und nirgendwo in die Fenster hineinwabert. Auch wenn es schwerfällt: Ab 22 Uhr sollte die Grillparty auf dem Balkon ein Ende finden. Und: Große Feste sollten lieber immer beim Nachbarn angekündigt werden – oder laden Sie ihn doch einfach mit ein!

Grillen am See – Der Sommer hat uns fest im Griff

Pack' die Badehose ein, es ist Sommer! Das lassen sich die meisten Sonnenanbeter nicht zweimal sagen. Grillfreudige kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn zu einem richtigen Tag am See gehört auch das leckere Bratwürstchen frisch vom Rost.

Grillen am See

Erlaubt oder verboten?

Ob das Grillen an Ihrem ausgewählten Plätzchen erlaubt ist, erfahren Sie bei der Stadtverwaltung, Ihrer Gemeinde oder bei der örtlichen Feuerwehr. Gerade im Sommer, wenn es trocken und heiß ist, steigt die Waldbrandgefahr und es kann schnell gefährlich werden – für Sie und die Natur. In Naturschutzgebieten ist das Grillen übrigens grundsätzlich untersagt. Machen Sie sich also im Vorhinein schlau.

Bleib sauber!

Müll gehört in den Mülleimer, das ist eigentlich klar. Häufig hinterlassen Grillabende am See aber unschöne Berge von Unrat, die dort nicht hingehören. Halten Sie also auch Ihre Freunde und Familie dazu an, alles ordnungsgemäß zu entsorgen. Im nächsten Sommer soll die hübsche Grillstätte ja vielleicht wieder besucht werden.

Vorbereitung ist alles

„Haste mal 'ne Gabel?“ – Wenn die Hälfte des Equipments fehlt, wird der lauschige Grillabend schnell unentspannt. Da hilft auch das kühlste Bier nicht mehr. Anders als Zuhause ist es am See nicht möglich, mal schnell in die Küche zu gehen und sich einzudecken. Achten Sie also auf eine sorgfältige Vorbereitung. Auch Fleisch und Co. sollten in einer Kühlbox verweilen, bis sie auf dem Rost landen, damit es am See angekommen keine unangenehmen Überraschungen gibt. Beim REWE Lieferservice erhalten Sie bereits vormariniertes Fleisch und andere köstliche Leckereien, die dafür geeignet sind. Bier und andere Erfrischungen können super im See selbst gekühlt werden, fester Stand vorausgesetzt. Beachten Sie diese Tipps, steht einem erholsamen Tag am See nichts mehr im Wege. Also ab in die Sonne, hinein ins kühle Nass und Wurst auf den Grill!