rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/valentinstag/romantische-fruehstuecksrezepte/
Frühstück mit Spiegelei

Frühstücksrezepte – Romantische Ideen für den Valentinstag

Valentinstag ist nur einmal im Jahr! Ein Grund mehr, direkt mit einem romantischen Frühstück in den Tag zu starten. Es gibt schließlich kaum etwas Schöneres als ein gemütliches Frühstück im Bett.

Die perfekten Zutaten fürs Valentins-Frühstück

Kaffeetasse

Selbst wenn man morgens normalerweise nur schnell einen Kaffee trinkt: Ein Croissant oder ein leckerer Obstsalat schmecken doch immer. Dazu ein Glas frisch gepresster Saft oder ein Smoothie - der perfekte Start in den romantischsten Tag des Jahres!

Noch schöner wird der Valentinstag jedoch, wenn Sie ausgiebig frühstücken und das kulinarische Verwöhnprogramm schon am Morgen starten. Wie wär's zum Beispiel mit einem Spiegelei in Herzform? Oder herzige Pancakes? Dazu schmecken Brötchen, Bagel und natürlich frisches Obst.

Kleiner Tipp mit großer Wirkung: Überraschen Sie Ihren Schatz mit einem Kakaoherz auf dem Milchschaum seines Kaffees. Das geht mit einer Schablone ganz leicht und sieht klasse aus.

Die besten Tipps fürs Frühstück im Bett

Ein Frühstück im Bett ist was Feines - wenn da nicht die ganzen Krümel wären ...

Krümelfrei und trocken bleibt es, wenn Sie das Frühstück im Bett vorab planen. Besorgen Sie sich ein aufstellbares Frühstückstablett, auf dem alles platziert wird, was schnell umfallen kann. Reicht dafür die Zeit nicht, können Sie improvisieren und das Nachttischchen zum Frühstückstisch umfunktionieren. Stellen Sie dort alles ab, was schnell umfällt und Flecken oder Krümel hinterlässt.

Füllen Sie Tassen und Gläser am besten nicht zu voll und wählen Sie Gefäße mit einem breiten Boden - die stehen stabiler.

Leckere Rezepte fürs Valentins-Frühstück