REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/snacks-vor-dem-fussball-training/
Flapjacks Ohne Zucker

Snacks vor dem Fußball-Training

Tooor! Damit du ordentlich Power beim Fußballspielen hast, solltest du nicht hungrig aufs Spielfeld gehen. Wir verraten dir ein paar schnelle Snacks, die sich perfekt als leichte Mahlzeit vor dem Training oder Spiel eignen.

Welche Snacks eignen sich zum Essen vor dem Training?

Auf dem Fußballfeld brauchst du jede Menge Ausdauer: Der perfekte Snack vor dem Training enthält deswegen reichlich Kohlenhydrate, die dich mit der nötigen Energie versorgen sowie eine Portion Eiweiß für die Muskeln. 

Damit dir die Mahlzeit nicht schwer im Magen liegt, solltest du gut eine Stunde vor dem Training etwas essen. Ein belegtes Brot beispielsweise, ein Müsli oder auch mal einen bunten Salat, wenn du gern herzhaft isst. Direkt vor dem Sport kannst du eine Banane essen, einen Müsliriegel, Flapjack oder auch mal Energy Balls. Die Portionen sind klein und stören nicht beim Training.

Snack Nr. 1: Müsliriegel

Müsliriegel sind ein toller Snack, der auch noch in allerletzter Sekunde vor dem Training gegessen werden kann. Achte beim Kauf auf einen geringen Zuckergehalt oder bereite deine Riegel einfach selber zu. Dieses Rezept gelingt leicht und schmeckt richtig klasse!

Snack Nr. 2: Haferflocken-Bällchen

Klein, rund und echte Power-Pakete: Auch die Haferflocken-Bällchen kannst du gut direkt vor dem Sport essen oder in der Trainingspause.

Snack Nr. 3: Flapjacks

Flapjacks sind leckere Haferriegel und eignen sich genau wie Müsliriegel gut als Snack vor dem Sport. Im Video zeigen wir dir, wie sie ganz einfach gelingen.

Snack Nr. 4: Fitness-Shake

Snacks kann man übrigens auch trinken! Wenn du Smoothies magst, dann solltest du den leckeren Shake mit Fruchtjoghurt und Haferflocken unbedingt mal probieren. Schmeckt super cremig und gibt ordentlich Energie.

Snack Nr. 5: Energy Balls

Fruchtig, knusprig und super lecker: Die Müsli-Energy Balls sind kleine Kraftpakete voller getrockneter Früchte, Haferflocken und Pistazien.

Snack Nr. 6: Brot mit Banane

Ist der Hunger größer, solltest du unbedingt mal Brot mit Banane ausprobieren. Das schmeckt schön süß und versorgt dich mit ausreichend Energie. Diesen Snack solltest du besser eine Stunde vor dem Training essen, damit er nicht schwer im Magen liegt.

Snack Nr. 7: Quark-Obst-Bowl

Haferflocken, Nüsse, Quark und jede Menge frisches Obst: Die Fitness-Bowl eignet sich super als Snack vor dem Training. Sie versorgt dich mit reichlich Kohlenhydraten und Eiweiß.

Snack Nr. 8: gesunde Muffins

Muffins vor dem Sport? Klar! Allerdings nur, wenn es sich um gesunde Müslimuffins handelt, die mit wenig Zucker auskommen und stattdessen mit komplexen Kohlenhydraten aus Vollkornmehl und Haferflocken punkten.

Snack Nr. 9: belegtes Brot

Ein belegtes Brot geht immer – auch wenn es um schnelle Snacks vor dem Training geht. Unser Tipp: Bestreiche das Brot mit magerem Frischkäse und belege es mit frischem Gemüse. Das schmeckt und versorgt dich mit vielen verschiedenen Nährstoffen.

Snack Nr. 10: Salat

Um den großen Hunger vor dem Training zu stillen, kannst du dir auch mal einen Salat aus Bulgur und Gemüse mitnehmen. Der schmeckt, macht satt und sorgt für ausreichend neue Energie. Damit du trotz größerer Mahlzeit gut trainieren kannst, solltest du den Salat mindestens eine Stunde vor dem Sport essen.

Sport statt Einkaufen!

Nutze deine Freizeit fürs Training und bestell alles, was du für deine liebsten Snacks und Gerichte benötigst, schnell und bequem beim REWE Lieferservice.

RDK Promotion Large