rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/schneller-kochen/
Gemüse geschnitten auf Tellern

Schneller kochen

Bei der Arbeit wurde es wieder mal später, Sie möchten abends noch zum Sport oder haben wichtige Erledigungen auf dem Zettel - Gründe, warum der Tag ruhig ein paar mehr Stunden haben könnte, gibt es viele. Anschließend noch einkaufen und gesund kochen - utopisch! Wer an solchen Tagen bislang zur Tiefkühlpizza gegriffen hat, kann aus den folgenden Tipps sicher einiges mitnehmen. Denn durch ein paar Tricks und Kniffe geht das Kochen wirklich super schnell von der Hand - versprochen!

Tipp 1:

Vorräte auffüllen

Ew Einkaufen Schneller Kochen Rdk Aixs

Planen Sie ein mal pro Woche Zeit für einen Großeinkauf ein und stocken Sie Ihre Vorräte auf. Denn wer vor jedem Kochen noch schnell zum Supermarkt gehen muss, um die ein oder andere Kleinigkeit zu besorgen, verliert wertvolle Zeit. Übrigens, Geld sparen Sie durch diese Methode garantiert auch. Denn bei wem landet schon wirklich nur das im Einkaufswagen, was ursprünglich auf dem Einkaufszetteln stand?

Tipp 2:

Gesundes Convenience-Food kaufen

Ew Bohnen Schneller Kochen Rdk Aixs

Zum Glück sind Tiefkühl-Gemüse und -Obst von einem so hohen Qualitätsstandard, dass es dem Frischen in eigentlich nichts nachsteht. Vorteil für alle Schnellkocher: Sie können sich das Waschen, Putzen und Schnibbeln sparen - Vitaminschub im Turbogang, sozusagen. Auch frische Pasta aus dem Kühlregal ist perfekt für Eilige: Sie braucht meist nur kurz in kochendem Wasser erhitzt werden und ist daher deutlich schneller fertig, als getrocknete Nudeln.

Tipp 3:

Das richtige Equipment

Ew Zubereitung Schneller Kochen Rdk Aixs

Mit den richtigen Gerätschaften können Turbo-Köche die ein oder andere Minute rausschlagen. So zerhäckselt ein Blitzhacker Kräuter, Zwiebeln und Co. deutlich schneller, als wenn Sie mit dem Messer Hand anlegen. A propos: Dieses sollte stets gut geschärft sein. Ein stumpfes Messer erfordert deutlich mehr Mühe und Zeit beim Schneiden. Wer etwas mehr investieren möchte, legt sich einen Schnellkochtopf zu. Durch die höheren Temperaturen als im herkömmlichen Topf, ist das Gargut schneller verzehrsbereit. Wer zufällig eine neue Küche plant, sollte mal über einen Gas- oder Induktionsherd nachdenken. Denn auch damit lässt sich beim Kochen wertvolle Zeit sparen.

Tipp 4:

Ordnung halten

Ew Kueche Schneller Kochen Rdk Aixs

Klingt langweilig, ist aber super effektiv: In einer ordentlichen und gut sortierten Küche kocht es sich um einiges flotter. Denn wer genau weiß, wo sich welcher Topf befindet, wo noch mal das Mehl gelagert ist und wo die Schneebesen des Handrührgeräts ihren Platz haben, spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Übrigens, auch ein gewisser Minimalismus in der Küche ist für das schnelle Kochen von Vorteil. Misten Sie daher immer mal wieder aus.

Tipp 5:

Rezepte vorher lesen

Ew Kochbuch Schneller Kochen Rdk Aixs

Wer hat das nicht auch schon erlebt? Sie haben ein tolles Rezept entdeckt, alle Zutaten dafür eingekauft, Sie legen voller Tatendrang los und lesen dann "über Nacht einweichen" oder "für 60 Minuten kalt stellen". Ach nein - ärgerlich! Damit beim nächsten Mal alles reibungslos verläuft, lesen Sie sich das Rezept vorher immer komplett durch um ggf. Wartezeiten zu entlarven.

Tipp 6:

Energie sparen
 

Ew Herd Schneller Kochen Rdk Aixs

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Kochen Sie Pasta, Gemüse und Co. immer mit geschlossenem Deckel. Das geht schneller, Sie können auf niedriger Stufe garen und sparen demnach auch Energie. Wer zu ungeduldig ist, darauf zu warten, dass das Wasser zu sprudeln beginnt, kann es auch flott im Wasserkocher erhitzen.

Tipp 7:

Zutaten klein schneiden

Ew Gemuese Schneller Kochen Rdk Aixs

Logisch: Je kleiner das Gemüse oder die Kartoffeln geschnitten sind, desto schneller sind sie gar. Besonders bei Gerichten wie Kartoffelpüree, bei dem am Ende sowieso alles püriert wird, lohnt sich etwas mehr Schnibbelei zu Anfang enorm.

Tipp 8:

Vorkochen und einfrieren

Ew Schrimps Schneller Kochen Rdk Aixs

Wie auch beim Einkaufen (s. Tipp 1), lohnt es sich, groß zu denken. Eine riesen Portion Suppe, Curry oder Eintopf lässt sich prima in kleinen Portionen einfrieren. So brauchen Sie sich an stressigen Tagen ums Kochen keine Sorgen mehr zu machen. Eingefrorenes einfach morgens auftauen lassen und dann am Abend nur noch fix erwärmen - herrlich!

Tipp 9:

Zutaten clever wählen

Ew Couscous Schneller Kochen Rdk Aixs

Manche Zutaten lassen sich durch eine sehr ähnliche, aber schnellere Alternative prima austauschen. So ist ein Minutensteak deutlich flotter gebrutzelt, als ein Stück Hähnchenbrust. Grüner Spargel braucht nicht nur weniger Vorbereitung, er ist auch schneller gar, als sein weißes Pendant. Hokkaido-Kürbis kann mit Schale verzehrt werden, wo hingegen Sorten wie Butternut geschält werden sollten. Und als Beilage schmeckt anstelle von Reis auch fast immer Couscous hervorragend. Vorteil: Dieser muss lediglich mit kochendem Wasser übergossen werden und quillt dann einfach vor sich hin.

Tipp 10:

Kalte Küche

Ew Rohkost Schneller Kochen Rdk Aixs

Gerade im Sommer kann der Herd auch ruhig mal ein Päuschen einlegen. Ein selbst belegtes Brötchen oder Brot (am besten natürlich die Vollkorn-Variante), dazu etwas Rohkost mit einem leckeren Dip (z. B. Hummus oder Kräuterquark) befriedigt den Hunger im Eiltempo. Denn beim Zubereiten Zeit zu sparen ist immer noch besser, als anschließend alles hastig herunterschlingen zu müssen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen