rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/russische-kueche/russisch-grillen/
Russisch Grillen - Fleischspieße wie im Kaukasus und würzige Marinaden

Russisch Grillen

Aufgepasst, zur Weltmeisterschaft wird russisch gegrillt! Mmh, lecker! Die meisten Russen sind wahre Grillfans und können es kaum erwarten den Grill zu anzuschmeißen, wenn die Temperaturen wieder höher steigen. Lesen Sie hier, wie man in Russland grillt und entdecken Sie unsere leckersten Grill- und Schaschlik-Rezepte.

Schaschlik (Шашлык) – Grillen wie im Kaukasus

Die Russen grillen am liebsten auf kaukasische Art. Der Unterschied besteht darin, dass man das Fleisch selten am Stück grillt, sondern in ca. 4 cm große Würfel schneidet und auf einen Spieß steckt. Die Fleischwürfel vom Lamm, Rind oder Schwein schmecken besonders gut, wenn sie vorher kräftig mariniert wurden und dafür hat natürlich fast jeder Russe sein altbewährtes Familienrezept. Besonders beliebt sind einfache Marinaden mit Zwiebeln und Essig, aber auch Kefir-Marinaden werden gern gegessen. Außerdem ist es wichtig, dass man kein zu mageres Fleisch verwendet, da das Schaschlik sonst schnell zu trocken wird. Schweinenacken oder -kamm eignen sich besonders gut. Je länger die Marinade einwirkt, desto würziger und zarter wird das Fleisch, da die Säure aus dem Essig oder dem Joghurt das Fleisch mürbe macht.

Für die perfekten Schaschlik-Spieße steckt man die marinierten Fleischwürfel mit etwas Abstand auf Holz oder Metallspieße. Wer mag, spießt verschiedenes Gemüse, zum Beispiel Tomaten, Zwiebeln, Paprika oder Zucchini, zwischen die Fleischwürfel. Am besten schmecken die Fleischspieße, wenn man sie über offenem Feuer oder auf einem Grill mit Holzkohle zubereitet. Traditionell grillt man Schaschlik auf dem Mangal, einem speziellen Grill für Spieße, der mit Birkenholzkohle befeuert wird. Die meisten Russen knabbern ihr Schaschlik direkt vom Spieß. Wer mag, kann Fleisch- und Gemüsewürfel aber auch vom Spieß schieben und einzeln in Soßen dippen. Als Beilagen schmecken Brot, Reis und Salate.

Rezept: Schaschlik-Marinade

Zutaten für 4 Personen

800 g Schweinefleisch/ Lammfleisch

2 große Zwiebeln

0,5 Bund Schnittlauch

5 EL Weißweinessig

3 EL Öl

schwarzer Pfeffer

Salz

Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 4 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  2. Essig und Öl verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Dann Zwiebeln und Schnittlauch dazugeben und das Fleisch darin mehrere Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank marinieren.
  3. Am nächsten Tag das Fleisch aus der Marinade nehmen und auf Holz- oder Metallspieße stecken. Wahlweise kleine Stücke Gemüse dazwischen stecken. Den Holzkohlegrill gut vorheizen und die Spieße für 12-15 Minuten grillen. Grillspieße pur oder mit einem würzigen Dip genießen.

Russische Schaschlik- und Grill-Rezepte

Lassen Sie sich von unseren russischen Rezepten inspirieren und probieren Sie mal etwas Neues. Wie wäre es mit russischem Schaschlik vom Lamm oder einem einfachen Würstchen Schaschlik? Alle, die es gerne scharf mögen, müssen unbedingt den feurigen Dip aus dem Kaukasus probieren. Mmh!

Russisch grillen: Die besten Beilagen

Zum Schaschlik schmecken Salate, Dips und Brot. Wie wäre es mal mit einem russischen Kartoffelsalat? Entdecken Sie hier unsere russischen Rezepte für Salate und Dips.

Lust auf Schaschlik und leckere Grill-Rezepte?

Dann bestellen Sie alle Zutaten für unsere russischen Rezepte ganz bequem beim REWE-Lieferservice. Die Getränke für Ihre Grillparty können Sie auch gleich mitbestellen und sich das Schleppen sparen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen