REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/ernaehrung/rezepte-osterfruehstueck/
Osterfrühstück: Osterzopf

Gemütliches Osterfrühstück

Nach dem Eiersuchen brauchen am Ostersonntag alle eine ordentliche Stärkung! Da kommt ein ausgedehntes Frühstück mit Osterzopf, Eiergerichten oder Pancakes wie gerufen. Entdecke hier ein paar leckere Rezeptideen, mit denen du das Osterfrühstück für dich und deine Lieben zu etwas ganz Besonderem machst.

#1: Must-Have Osterzopf

Ohne Osterzopf kein Osterfest! Wer mag, kann mal die vegane Variante probieren. Den Unterschied schmeckt man kaum heraus. Neben dem Osterzopf machen frisch gebackenes Brot oder Brötchen das Frühstück besonders. Denn das schmeckt nicht nur, sondern duftet auch ganz wunderbar!

#2: Leckere Aufstriche von Honeybutter bis Kräuterquark

Schon mal von Honeybutter gehört? Dafür wird Butter mit Honig verfeinert – das passt perfekt zum Hefezopf. Falls dir das zu süß ist, schmecken ein selbst gemachter Möhren-Aufstrich oder cremige Cashewbutter.

#3: Eier in allen Variationen

Ein hart oder weich gekochtes Frühstücksei geht natürlich immer, genau wie ein leckeres Eibrot. Wer probierfreudiger ist, testet mal Krabben-Rührei oder luftige Wolkeneier.

#4: Kleine Extras

Ostern ist die Fastenzeit zu Ende und das bedeutet: Du kannst beim Osterfrühstück mit gutem Gewissen ein paar feine Extras kredenzen. Neben Pancakes freuen sich Groß & Klein sicher über Frenchtoast oder Frühstücks-Waffeln.

#5: Passende Getränke

Klar, Kaffee, Tee, Kakao oder Saft kommen auch beim Osterfrühstück auf den Tisch. Doch wie wär's zur Abwechslung mit einem zweifarbigen Smoothie? Der macht nicht nur optisch einiges her, sondern schmeckt mit Bananen, Spinat und einem fruchtigen Beerenmix auch richtig lecker.

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.