REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/ernaehrung/radio/
Smoothie

REWE Radio

Du möchtest mehr über das aktuelle Thema im REWE Radio erfahren? Hier gibt's weitere spannende Infos. Übrigens: Wir haben über 7.000 Rezepte zu jeglichen Themen, Festen und Trends für dich. Lass dich gerne inspirieren. Viel Spaß beim Stöbern und Nachkochen!

Guter Start in den Tag

Vegan aufs Brot

Pflanzlicher Brotaufstrich ist nicht nur was für Veganer oder Vegetarier! Er schmeckt richtig klasse, ist sehr vielseitig und für jeden gibt's das passende Rezept.

Grüner Start in den Tag

Nicht jeder hat morgens Lust auf Brot oder Müsli. Wie wäre es denn stattdessen mal mit einem grünen Smoothie? Avocado macht ihn besonders cremig und ergänzt prima Früchte und Blattgemüse. So ein Smoothie schickt auch Frühstücksmuffel gestärkt in den Tag. 

Heimisches Gemüse

Kohlsuppe wie von Oma

Nichts passt so gut in die kalte Jahreszeit wie eine deftige Suppe. Unser Koch Calle zeigt im Video eine Kohlsuppe, die schon seine Großmutter gekocht hat. Da kommen Kindheitserinnerungen hoch. 

Im Winter wächst in Deutschland nicht so viel, aber viele Gemüsesorten lassen sich gut lagern. So bekommt man im Winter immer regionalen Kohl, Kartoffeln, Möhren, Pastinaken oder Rüben. Damit lassen sich allerhand leckere Gerichte kochen. Hast du schon mal Pastinaken-Möhren-Suppe probiert? Oder wie wäre es mit einem Kohl-Curry? 

Schnelle Snacks für zwischendurch

Snacken leicht gemacht

Tschüss, Schokoriegel! Wir verraten, wie man ausgewogen und trotzdem richtig lecker snackt und so den kleinen Hunger zwischendurch besänftigt.

Weihnachtsessen

Weihnachtsmenü leicht gemacht

Unkomplizierte Rezepte, die viel hermachen: Unsere Köch:innen zeigen im Video, wie Entenbrust, Hähnchenfilet, Sellerie-Schnitzel oder Weihnachtsbrownies gelingen.

Rotkohl selber machen

In den meisten Familien wird Weihnachten Rotkohl als Beilage serviert. Wir zeigen, wie man den Beilagenklassiker ganz einfach selber macht und ihn geschmacklich ein wenig abwandeln kann.

Weihnachtsmenü

Rezeptideen fürs Weihnachtsmenü

Bei den einen kommt jedes Jahr das gleiche auf den Tisch, bei den anderen wird gern ein wenig herumexperimentiert. Doch wie stellt man ein Menü eigentlich zusammen und was mache ich, wenn Vegetarier am Tisch sitzen? Hier gibt's die Antwort und jede Menge Inspirationen.

Statt Weihnachtsmenü: Raclette

Keine Lust auf ein ganzes Menü? Dann ist Raclette eine gute Option. Hier kann jeder entscheiden, was er mag und sich seine Pfännchen ganz nach den persönlichen Vorlieben zusammenstellen.

Backen

Welches Mehl nimmt man wofür?

Grundsätzlich nimmt man Vollkornmehle häufiger zum Brotbacken und helle Mehle für feines Gebäck wie Hefezöpfe oder Plätzchen. Natürlich kann man mit Vollkornmehl aber auch Plätzchen backen. Allerdings muss man dann manchmal etwas mehr Flüssigkeit an den Teig geben.

Zum Brotbacken kann man die meisten Mehle als Hefeteig verarbeiten, aber bei Roggenmehl braucht man unbedingt einen Sauerteig.

Einfache Plätzchen

Ein Klassiker sind einfache Mürbeteig Plätzchen, die aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und einer Prise Salz bestehen. Einfach den Teig ausrollen und mit verschiedenen Formen ausstechen. Das macht Kindern in der Regel am meisten Spaß.

Für etwas mehr Aroma kann man noch Vanillezucker oder etwas Zitronenabrieb dazugeben. Auch Orangenabrieb oder Zimt schmecken lecker. Nach dem Backen kann man die Plätzchen außerdem noch mit Zuckerguss verzieren. 

Endlich Grünkohl!

Traditionell lecker

Klassischer Grünkohl wird mit Zwiebeln und verschiedenen Fleisch- und Wurstsorten gekocht. Je nach Region gibt man noch Kartoffeln, Haferflocken oder Graupen dazu. Dazu schmeckt ein frisches Bier besonders gut.

Grünkohl mal anders

Wer den klassischen Grünkohl zu rustikal findet, sollte unbedingt unser Grünkohl Curry oder den Strudel probieren. Oder wie wäre es mit Grünkohl Chips?

An die Gläser, fertig, los!

Bereit für die ersten DIY Weihnachtsgeschenke?

Damit die Weihnachtszeit etwas entspannter wird, kannst du jetzt schon viele leckere Marmeladen als DIY-Geschenk einkochen. Quitten, Äpfel und Birnen haben aktuell Saison und kommen als Marmelade oder Gelee immer gut an.

Psst, kleines Angeber-Wissen: Strenggenommen ist jeder Aufstrich, der nicht aus Zitrusfrüchten gekocht wird, Konfitüre und keine Marmelade.

Probier doch mal...

Abendbrot auf andere Art

Gutes Brot mit Aufschnitt und Käse schmeckt zwar lecker und steht abends schnell auf dem Tisch, manchmal hat man aber Lust auf etwas anderes. Wer dennoch nicht lange in der Küche stehen möchte, kann das klassische Brot mal anders denken. Und es z. B. wie eine Pizza belegen und im Ofen überbacken. Das Rezept für eine Variante mit Fladenbrot findest du hier.

Warmes Frühstück

Gerade jetzt im Herbst und Winter tut etwas warmes im Bauch zum Start in den Tag besonders gut. Wer Abwechslung zu Porridge sucht, kann es mal mit einer warmen Smoothie Bowl probieren. Oder einer würzigen Frühstücksbrühe oder herzhaften Waffeln. Zahlreiche Rezepte für die erste Mahlzeit des Tages findest du in unserer Rezeptsammlung.

Kürbis – einfach, schnell & lecker

Dein neues Lieblingsgemüse im Herbst?

Hokkaido, Butternut oder Muskat – aktuell kommen wir beim Einkaufen am Kürbis kaum vorbei. Und das ist auch gut so. Denn mit dem Herbstliebling kannst du leckerste Comfort-Food-Gerichte zubereiten. Was du neben Ofenkürbis, Suppe oder Risotto noch ausprobieren solltest, findest du in unserer Rezeptsammlung. 

Vegane Ernährung für Einsteiger

Pflanzlich ernähren: so klappt die Umstellung

Wer vom Allesesser zum Veganer werden möchte, sollte einiges beachten. Doch Stück für Stück angegangen, ist das kein Kunstwerk. Wie dir die Umstellung spielend gelingt und welche Tipps dir im Alltag helfen, erfährst du hier.

Vegan: Bunt, lecker und abwechslungsreich

Wer sich pflanzlich ernährt, kann defintiv mehr essen, als bloß traurige Salatblätter. Die Auswahl an veganen Ersatzprodukten ist mittlerweile riesig. Aber auch ganz ohne, dafür mit vollwertigen Lebensmitteln wie Gemüse und Hülsenfrüchten, lassen sich tolle Gerichte kochen. Probier doch mal ein veganes Rührei zum Frühstück!

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.