rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/nk-lieferservice/
Gloegg Gluehwein Rdk Rds Hd

Gemütlichkeit auf Bestellung

Machen Sie es sich gemütlich.


Die Tage werden immer kürzer und laden eher dazu ein, es sich auf der Couch zum Beispiel mit einer schönen Tasse Tee gemütlich zu machen, als Einkaufen zu gehen. Gut, dass es den REWE Lieferservice gibt: Bestellen Sie alles, was Sie brauchen, bequem von zu Hause aus und profitieren Sie unter anderem von Lieferung zum Wunschtermin in jedes Stockwerk und garantierter Frische. Außerdem erhalten Sie 10fach PAYBACK Punkte auf Ihren Einkauf und die Liefergebühr der Erstbestellung übernehmen wir ebenfalls für Sie. Probieren Sie es aus!

Pumpkin Spice Latte

AIS

Zutaten (für 2 Tassen):

  • 2 EL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL frisch gemahlenen Muskat
  • 2 Nelken
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 50 ml Wasser
  • 4 EL Kürbispüree
  • 400 ml Milch
  • 2 Espresso

Zuerst vermischen Sie Zimt, Ingwer, Muskat und Nelken gut miteinander. Lassen Sie den Vanillezucker mit dem Wasser, dem Kürbispüree und den zuvor gemischten Gewürzen in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen, sodass ein zähflüssiger Sirup entsteht. Vorsichtig die Nelken entfernen (Achtung, heiß!). Geben Sie eine kleine Menge Sirup in jede Tasse. Schäumen Sie die Milch auf und gießen Sie sie in die Gläaser. Den Espresso dazu geben, nach Belieben noch mit Milchschaum garnieren.

Heißer Apfelpunsch mit Schuß

AIS

Apfelpunsch ist eine fruchtige Variante des traditionellen Punsches oder Glühweins. Es gibt viele unterschiedliche Arten der Zubereitung und Verfeinerung von Apfelpunsch. Raffinesse verleihen dem Apfelpunsch – wie zahlreichen anderen winterlichen Rezepten – die Gewürze.

 

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 l Weißwein
  • 1/2 l Apfelsaft
  • 2 Äpfel
  • 8 cl Calvados
  • Gewürze nach Belieben, z.B. Zimtstangen, Sternanis, Nelken
  • Zucker nach Belieben

Geben Sie den Apfelsaft mit den geriebenen Äpfeln in einen Topf und erhitzen Sie das Ganze. Gießen Sie den Weißwein und den Calvados dazu, dann die Gewürze hinzugeben, alles erhitzen, aber nicht kochen lassen. Apfelrieb und gewürze durch ein Sieb rausfiltern, nach Belieben süßen, dann den Apfelpunsch in Gläser oder Tassen füllen und heiß servieren.

Glühwein selber machen

Rdk Heisse Getraenke Gluehwein Rdk Atl

Er wärmt Körper und Seele und schmeckt nicht nur nach winterlichen Gewürzen und süßer Vorweihnachtszeit, sondern in der dunklen, kalten Jahreszeit auch nach Geselligkeit: Wir lieben Glühwein! 

Wer kein großer Freund von Weihnachtsmärkten ist, kann seinen eigenen Glühwein machen, der dem Gekauften in nichts nachsteht - im Gegenteil! Selbstgemachter Glühwein hat außerdem den Vorteil, dass Sie selber den Geschmack wählen können: Welches Wintergewürz mögen Sie am liebsten? Was für einen Rotwein wollen Sie verwenden und wie viel Zucker soll hinein?

Winterzeit ist Suppenzeit

Suppen schmecken im Herbst und Winter gleich doppelt gut. Das Praktische: Sie lassen sich prima in großen Mengen vorkochen, so dass Sie, wenn Sie abends durchgefroren nach Hause kommen, einfach schnell eine Portion erwärmen können.