rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/meal-prepping/meal-prep-wochenplan/
Kochzutaten

Meal-Prepping für die Bürowoche

Wer am Wochenende ein bisschen Zeit ins Meal-Prepping investiert, der kann den Rest der Woche ganz entspannt gesund genießen. Wir haben Ihnen einen Wochenplan zusammengestellt, mit dem Sie essenstechnisch perfekt vorbereitet sind.

Am Wochenende zubereiten:

Ideal fürs Frühstück zuhause oder unterwegs! Übrig gebliebene Frühstücksmuffins lassen sich auch prima für die nächsten Wochen einfrieren. Das Knäckebrot hält sich in einer luftdicht verschlossenen Dose 2-3 Wochen.

Egal ob zum Mittag- oder Abendessen: Diese Rezepte lassen sich gut vorbereiten und mehrere Tage mitnehmen und/oder aufwärmen.

Mittwochs vorbereiten:

Das Wochenende naht! Wer mittwochs noch 1-2 Stündchen investiert, kann die Zeit bis zum Wochenende abwechslungsreich überbrücken.

So könnte Ihr Essensplan aussehen:

Montag

Frühstück: Schnelle Frühstücksmuffins

Mittagessen: Instant-Couscous-Salat Caprese

Abendessen: Orientalische Linsensuppe, dazu Mehrkorn-Knäckebrot

Dienstag

Frühstück: Mehrkorn-Knäckebrot mit Linsen-Paprika-Brotaufstrich

Mittagessen: Orientalische Linsensuppe

Abendessen: Vegetarischer Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Mittwoch

Frühstück: Schnelle Frühstücksmuffins

Mittagessen: Vegetarischer Auflauf mit Quinoa und Gemüse

Abendessen: Mehrkorn-Knäckebrot mit Linsen-Paprika-Brotaufstrich, dazu z. B. etwas Rohkost

Donnerstag

Frühstück: Overnight Oats

Mittagessen: Nudelsalat mit Rucola, Feta und eingelegter Paprika

Abendessen: Mehrkorn-Knäckebrot mit Hummus

Freitag

Frühstück: Overnight Oats, z. B. mit Himbeeren statt Bananen

Mittagessen: Instant Couscous-Salat, z. B. mit Feta statt mit Mozzarella

Abendessen: Hummus mit frischem Brot und Gemüsesticks