rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/inspiration-der-woche/spargel/spargel-grillen/
Spargel grillen: Weißer Spargel in Alufolie

Spargel grillen: Rezepte & Tipps

Ob als Grillbeilage oder Hauptgericht: Spargel grillen gelingt leicht und ist einfach nur lecker! Entdecken Sie unsere Rezepte für frischen Spargelgenuss vom Grill.

Weißen Spargel grillen

Weißer Spargel sollte vor dem Grillen geschält und das untere, holzige Ende abgeschnitten werden. Werden die Stangen vorher noch mit etwas Öl bepinselt, lassen sie sich hinterher leichter vom Rost lösen. Nutzen Sie Öle, die auch hohe Temperaturen aushalten, wie z. B. Rapsöl oder die meisten Olivenölsorten. Bei einem Abstand von 10-15 cm zur Glut benötigt roher weißer Spargel ca. 30 Minuten bis er gar ist. Wird er vorher blanchiert, ist er schneller gar. Am besten machen Sie eine Garprobe, dann sind Sie sicher!

Grünen Spargel grillen

Genauso lecker, aber etwas unkomplizierter: Grüner Spargel kann mit Schale direkt auf den Grill gelegt werden. Da die grünen Stangen etwas dünner sind als ihr weißen Verwandten, benötigen sie über der Glut auch die Hälfte der Zeit.

Wenn Sie den Spargel vorher marinieren möchten, grillen Sie ihn hinterher am besten nicht direkt auf dem Rost, da die Marinade sonst schnell auf die Glut tropft und sich Rauch bildet.

3 Tipps für köstlichen Spargel vom Grill

1. Schonende Alufolie: Wer Spargel nicht direkt auf dem Rost grillen möchte, kann die Stangen für eine schonendere Garmethode in einen großen Bogen Alufolie packen. 1-2 Zitronenscheiben, etwas Butter oder Öl und Gewürze dazugeben und dann auf den heißen Grill legen. 

2. Einfache Wendung: Legen Sie 5-8 Stangen nebeneinander und stecken Sie waagerecht am unteren Ende und kurz unter den Köpfen je einen Schaschlickspieß durch die Stangen. So lassen sie sich auf dem Grill einfach wenden. 

3. Spritziges Aroma: Schneiden Sie eine (oder mehr je nach Spargelmenge) Bio-Zitrone in dünne Scheiben und legen diese direkt auf das Rost und bestreuen sie mit etwas Salz. Die Spargelstangen können Sie direkt auf die Zitronen legen – so werden sie nicht nur schonend gegart – sie bekommen auch ein herrliches Aroma.

Spargel grillen: Die besten Rezepte

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen