rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/inspiration-der-woche/immunsystem-staerken/

Gut, dass wir unser Immunsystem haben! Es schützt uns jeden Tag vor Keimen und sorgt dafür, dass wir von Erkältungen und Co. verschont bleiben. Damit das auch so bleibt, sollten wir regelmäßig was für unser Immunsystem tun und es stärken.

Die besten Tipps, um das Immunsystem zu stärken

Immunsystem stärken mit Salat

Es ist eigentlich ganz leicht: Wer sich gesund ernährt, viel Zeit an der frischen Luft verbringt, Sport treibt und ausreichend schläft, macht schon einiges, um sein Immunsystem zu stärken.

Umgekehrt führen Stress, Schlaf- und Bewegungsmangel sowie ungesunde Ernährung dazu, dass die Abwehrkräfte geschwächt sind und nicht alle eindringenden Keime bekämpfen können.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Immunsystem bestmöglich zu stärken:

  • Stress vermeiden
  • ausgewogen ernähren mit vielen frischen Zutaten
  • tägliche Spaziergänge an der frischen Luft
  • mehrmals pro Woche Sport
  • ausreichend schlafen
  • regelmäßig Hände waschen

Mehr lesen: Erkältung vorbeugen

LECKERE SMOOTHIES & MÜSLIS, UM DAS IMMUNSYSTEM GANZ NEBENBEI ZU STÄRKEN

Immunsystem stärken: Diese Vitamine & Mineralstoffe machen fit

Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil, wenn es darum geht das Immunsystem zu stärken.

Wer was für seine Gesundheit tun will, isst möglichst vielseitig mit frischen Zutaten. Obst und Gemüse enthalten viele Vitamine, z.B. Vitamin C, genau wie sekundäre Pflanzenstoffe, die für die Abwehrkräfte wichtig sind. Doch auch Fleisch, Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte sollten wir regelmäßig essen. Sie enthalten unter anderem Eisen und Zink - wichtige Mineralstoffe, um das Immunsystem zu stärken.

Übrigens: Eine ausgewogene Ernährung reicht für eine starke Abwehr vollkommen aus. Vitamintabletten sind in der Regel nicht notwendig. Hier mehr lesen: Wie sinnvoll sind Vitamin C Tabletten?

WÄRMENDE SUPPEN FÜR DIE ABWEHRKRÄFTE

Gutes für die Abwehrkräfte schnell & einfach bestellen

Frische Früchte, Gemüse, Saft oder Tee: Bestellen Sie alles für Ihre Gesundheit schnell und einfach im REWE Onlineshop und lassen Sie sich die Sachen bequem nach Hause liefern.

Immunsystem stärken: nährstoffschonend kochen

Immunsystem stärken mit Gemüse

Vitamine sind perfekt, um das Immunsystem zu stärken. Viele Vitamine, unter anderem auch Vitamin C, sind sehr hitzeempfindlich. Sprich, beim Kochen geht ein Großteil verloren. Damit das Essen so viele Nährstoffe wie möglich enthält, kommen hier ein paar Tipps:

  • lieber dünsten und dämpfen statt braten, kochen oder frittieren
  • Gemüse nicht lange warmhalten, sondern lieber wieder aufwärmen
  • Obst und Gemüse möglichst schnell unter fließendem Wasser und möglichst ungeschnitten waschen
  • Schale wann immer möglich dranlassen, da unter ihr viele Nährstoffe stecken
  • Garwasser zur Herstellung von Soßen nutzen

REZEPTIDEEN MIT REICHLICH GEMÜSE

SOS-Tipps, wenn sich eine Erkältung anbahnt

Immunsystem stärken mit Ingwertee

Egal wie gut man auf seine Gesundheit geachtet hat, es gibt immer wieder Momente in denen man merkt: Mist, es bahnt sich doch eine Erkältung an. Jetzt heißt es schnell handeln, um das Immunsystem in letzter Sekunde zu stärken.

Immer gut bei einer Erkältung: Ingwertee und Hühnersuppe. Generell sollten Sie viel trinken, neben Ingwertee ist eine heiße Zitrone super oder Kräutertee. Alles, was schön wärmt.

Auch wenn zu viel Vitamin C nichts bringt, eine Extraportion Vitamine schadet nicht. Essen Sie frisches Obst, trinken Sie frischgepressten Saft oder einen Smoothie.

Damit der Körper ausreichend Ruhe bekommt, sollten Sie es langsam angehen lassen und früh schlafen gehen. Wer eine Badewanne hat, sollte die mal wieder volllaufen lassen und sich dort entspannen. Das hilft besonders gut, wenn man zusätzlich ein Erkältungsbad ins Wasser gibt.

Husten, Schnupfen, Heiserkeit haben sich trotzdem durchgesetzt? Diese Hausmittel gegen Erkältung helfen.

IMMUNSYSTEM STÄRKEN MIT BUNTEN SALATEN