rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/inspiration-der-woche/festmahl/weihnachtsessen-planen/

Eine gute Planung ist das A und O, wenn Sie Gäste zum Weihnachtsessen eingeladen haben. Die folgende Checkliste hilft Ihnen dabei, dass die Vorbereitungen nicht in Stress ausarten.

Weihnachtsessen planen: 1 Monat vorher

Planen Sie das Weihnachtsmenü und die Speisenabfolge:

  • Wie viele Gänge soll es geben?
  • Welche Speisen möchten Sie servieren?
  • Was soll dazu getrunken werden?
  • Worauf ist bei den Gästen zu achten? Gibt es Vegetarier oder hat jemand Nahrungsmittelunverträglichkeiten?

Schreiben Sie eine Einkaufsliste, die alle Zutaten und Getränke enthält, und kalkulieren Sie die benötigte Menge.

Weihnachtsessen planen: 1 Woche vorher

Weihnachtsdeko

Besorgen Sie alle nötigen Zutaten und lagern Sie diese am besten an einem kühlen und dunklen Ort. Falls etwas fehlt, haben Sie noch knapp eine Woche, um die benötigten Zutaten zu besorgen.

Kaufen Sie die Dekoration für den Tisch und kümmern Sie sich darum, dass Tischwäsche sowie Servietten gewaschen, gebügelt und gestärkt sind.

Kontrollieren Sie auch, ob genug Teller, Besteck und Gläser vorhanden sind.

Planen Sie die Zubereitung Ihres Menüs; am besten schriftlich und mit genauen Zeitangaben:

  • Was muss zuerst, was als letztes zubereitet werden?
  • Was kann bereits am Vortag erledigt werden?
  • Benötigen Sie Hilfe und wenn ja, wie viel? Wer könnte helfen?

Weihnachtsessen planen: 1 Tag vorher

  • Bereiten Sie die Komponenten Ihres Festmahls, die vorbereitet werden können, zu und lagern Sie diese bis zum nächsten Tag abgedeckt an einem kühlen Ort.
  • Stellen Sie alle Zutaten und Koch-Untensilien für den nächsten Tag bereit, sodass Sie direkt loslegen können.
  • Decken Sie die Festtafel ruhig schon ein, wenn Platz vorhanden ist. So ersparen Sie sich den Stress am nächsten Tag und sehen auch, ob noch ein paar letzte Veränderungen nötig sind.

Weihnachtsessen planen: 1 Stunde vorher

  • Stellen Sie Serviergeschirr entsprechend der Menüabfolge bereit.
  • Halten Sie die Speisen warm.
  • Arrangieren Sie ggf. essbare Dekoration, wie Petersilie oder Tomatenrosen.
  • Ziehen Sie sich um und entspannen Sie kurz – denn gleich geht der Trubel weiter.
Xmas Backlink Teaser

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen