rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/gesundes-fruehstueck/gesunde-fruehstuecksideen/

Zu müde, keinen Hunger, keine Zeit: Es gibt viele Gründe, das Frühstück ausfallen zu lassen. Hier kommen gesunde Frühstücksideen für alle Morgenmuffel, die eigentlich nichts runterbekommen oder im Stress sind ...

Gesunde Frühstücksideen für alle, die morgens nicht hungrig sind

Gesunde Frühstücksideen Saft

Von einer Tasse Kaffee abgesehen geht morgens nichts: Manche Menschen haben nach dem Aufstehen keinen Appetit und bekommen nichts runter. Das ist nicht weiter schlimm. Niemand muss sich morgens zum Essen zwingen. Doch auch für diese Menschen gibt es ein paar gesunde Frühstücksideen, die einen guten Start in den Tag garantieren:

  • Trinken Sie wenigstens ein Glas Saft oder Milch.
  • Trinken Sie einen Smoothie, selbst gemacht oder z.B. von REWE To go.
  • Falls es geht, essen Sie einen Joghurt.
  • Bereiten Sie sich Brot oder Müsli zu, das Sie mit zur Arbeit nehmen, sodass Sie später frühstücken können.

Leckere Rezeptideen:

Frühstücks-Smoothie

Kiwi-Blaubeer-Smoothie

Mango-Smoothie

Gesunde Frühstücksideen für alle, die morgens keine Zeit haben

Gesunde Frühstücksideen belegte Brote

Auch wenn morgens jede Sekunde zählt, sollten Sie nicht aufs Frühstück verzichten. Es gibt viele gesunde Frühstücksideen, die man gut am Vorabend zubereiten kann, um morgens Zeit zu sparen:

Sie können sogar schon abends Brote schmieren und diese luftdicht verpackt in den Kühlschrank legen. Obst und Gemüse können Sie ebenfalls schon klein schneiden, gut verpacken und bis zum nächsten Morgen kühl lagern.

Wichtig: Auch wenn Sie morgens keine Zeit haben: Essen Sie nicht zwischen Tür und Angel. Reicht die Zeit zu Hause nicht, dann nehmen Sie sich im Büro ein paar Minuten, um in Ruhe zu essen.

Gesunde Frühstücksideen zum Mitnehmen

Das Butterbrot ist der Klassiker, wenn es um gesunde Frühstücksideen zum Mitnehmen geht. In gut schließenden Dosen können Sie jedoch viel mehr als nur belegte Brote transportieren.

Packen Sie zum Beispiel mal Müsli ein. Die Milch oder den Joghurt transportieren Sie separat. Auch Overnight Oats oder Chia-Pudding kann man gut in Dosen oder Weckgläser verpackt mit zur Arbeit nehmen.

Gleiches gilt für klein geschnittenes Gemüse und Obst oder Smoothies. Selbst Obstsalat für das erste oder zweite Frühstück kann so problemlos mitgenommen werden.

Tipp: Verzehren Sie klein geschnittenes Obst und Gemüse zeitnah und lagern Sie es kühl und gut verschlossen. Es verliert sonst einen Teil seiner Vitamine.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen