rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/gesundes-fruehstueck/fruehstuecks-rezepte/

Ob Brot oder Müsli, süß oder herzhaft: es gibt Frühstücks-Rezepte für jeden Geschmack.
Da unter der Woche oft Zeitnot herrscht, müssen die meisten Frühstücks-Rezepte schnell gehen. Am Wochenende ist dann mehr Zeit, um sich auch mal ein Rührei oder Omelett zuzubereiten oder das Frühstück zu einem Brunch auszudehnen.

Frühstücks-Rezepte für jede Gelegenheit

Ein süß oder herzhaft belegtes Brot ist der Klassiker, wenn es um beliebte Frühstücks-Rezepte der Deutschen geht. Doch das Butterbrot bekommt zunehmend Konkurrenz. Neben Cornflakes und Müsli erobern Frühstückstrends wie Porridge oder Chia-Pudding die morgendliche Mahlzeit.

Und diese Trends schmecken nicht nur gut, sie sind auch ausgesprochen gesunde Frühstücks-Rezepte, die den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Haben Sie ein bisschen Zeit, sollten Sie sich unbedingt mal Porridge zubereiten, den klassisch englischen Haferbrei. Der wärmt besonders an kalten Tagen wunderbar. Keine Lust auf Haferflocken? Porridge können Sie auch gut mit Hirse oder Quinoa zubereiten.

Muss es morgens schnell gehen, sollten Sie Frühstücks-Rezepte wählen, die Sie schon abends zubereiten können. Overnight Oats beispielsweise. Das sind Haferflocken, die über Nacht in Milch eingeweicht werden. Auch Chia-Pudding oder Smoothies können Sie abends vorbereiten und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.