rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/gemuesestar-des-monats-rosenkohl/gesunder-rosenkohl/

Seine grüne Farbe lässt schon erahnen: Beim Rosenkohl handelt es sich um ein Gemüse der besonders gesunden Art. Welche Vitamine und Mineralstoffe in ihm stecken, erfahren Sie hier.

Nährwerte von Rosenkohl

Kalorientechnisch ist der Rosenkohl ein echtes Leichtgewicht. Mit nur 36 Kalorien pro 100 Gramm machen die kleinen Röschen garantiert nicht dick. So sieht es um die Makronährstoffe des Rosenkohls aus:

  • Eiweiß: 4,5 g/100 g
  • Fett: 0,3 g/100 g
  • Kohlenhydrate: 3,3 g/100 g

 

Vitamine und Mineralstoffe im Rosenkohl

Der gute alte Rosenkohl kann mit den trendigen Superfoods locker mithalten. Er enthält hohe Mengen von Kalium und Eisen und versorgt uns mit reichlich Vitamin C. Sein Gehalt von 115 Milligramm pro 100 Gramm übertrifft den Tagesbedarf von Erwachsenen und Jugendlichen ab 13 Jahren.

So wird Rosenkohl bekömmlich

So wie die meisten Kohlsorten, kann auch der Rosenkohl empfindlichen Mägen Probleme bereiten. Wer dem vorbeugen möchte, kann etwas Kümmel, Anis oder Fenchel zum Gemüse geben. So wird er bekömmlicher.