rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/gemuese-zubereiten/spargel-zubereiten/
Spargel zubereiten

Spargel - Richtige Zubereitung

Im Frühjahr können wir es kaum erwarten, bis es den ersten Spargel gibt! Sobald er in die Auslage kommt, heißt es dann Spargel, Spargel, Spargel - und zwar in allen Varianten! Lesen Sie hier, wie Sie Spargel richtig lagern und zubereiten.

Spargel einkaufen

Frischen deutschen Spargel können Sie ab Ende April in Ihrem REWE Markt und beim Lieferservice kaufen. Meist bekommen Sie in der Saison weißen und grünen Spargel. Außerhalb der Saison gibt es gelegentlich importieren Spargel, allerdings ist der meist durch die langen Transportwege nicht mehr ganz so frisch. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die Enden frisch und nicht ausgetrocknet sind. Die einzelnen Stangen sollten knackig sein und sich nicht biegen lassen. Kleiner Tipp: Wenn Sie zwei Spargelstangen aneinander reiben und sie quietschen, dann ist der Spargel frisch. Mehr über Spargel und seine Nährstoffe erfahren Sie in unserem Lebensmittel-Lexikon.

Spargel lagern

Frisch schmeckt Spargel am besten, aber Sie können ihn auch für drei bis vier Tage im Gemüsefach Ihres Kühlschranks lagern. Schlagen Sie ihn am besten in ein feuchtes Tuch ein, damit er besonders frisch und knackig bleibt. Sie wünschen sich Spargel für Ihr Weihnachtsmenü? Kein Problem, denn Spargel können Sie problemlos einfrieren. Schälen Sie ihn und legen Sie ihn in einem Gefrierbeuteln ins Gefrierfach.

Spargel zubereiten

Spargel zubereiten

Weißen Spargel müssen Sie grundsätzlich schälen. Verwenden Sie dazu am besten einen speziellen Spargelschäler oder einen normalen Sparschäler. Setzen Sie den Schäler ca. 2 cm unterhalb des Spargelkopfes an und ziehen Sie ihn dann bis zum Ende. Schneiden Sie die Enden außerdem mit einem scharfen Messer frisch an. Grüner Spargel hat eine zartere Schale und es reicht, wenn Sie ihn nur im unteren Drittel schälen. Wilden Spargel müssen Sie gar nicht schälen. Spargel dürfen Sie auch roh essen, doch der typische Spargelgeschmack entwickelt sich erst durch die Einwirkung von Hitze. Roh erinnert sein Geschmack an eine Mischung aus rohen Kartoffeln und Erbsen. Probieren Sie doch mal ein Stück rohen Spargel. Ob Sie den Spargel anschließend kochen, dünsten oder grillen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Spargel kochen

Weißer Spargel wird meist in einem hohen Topf gekocht. Geben Sie eine Prise Salz und Zucker sowie einen Spritzer Zitronensaft dazu. Füllen Sie nur so viel Wasser in den Topf, dass die Spargelspitzen herausschauen können. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und geben Sie den Spargel hinein. Lassen Sie ihn bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen. Sehr dünner Spargel kann auch schon früher gar sein, dicker Spargel kann auch ein paar Minuten länger brauchen. Grüner Spargel ist meist schon nach 8 Minuten gar.

Spargel braten

Gebratener Spargel schmeckt besonders aromatisch. Erhitzen Sie etwas Butterschmalz oder Öl in einer Brat- oder Grillpfanne. Geben Sie den geschälten Spargel dazu und braten Sie ihn für ca. 10 Minuten. Grünen Spargel müssen Sie nur etwa 6 Minuten braten. Besonders lecker schmeckt gebratener Spargel, wenn Sie ihn kurz vor Ende der Bratzeit mit etwas Parmesan bestreuen.

Spargel dämpfen

Gedämpfter Spargel behält besonders viel Eigengeschmack und Vitamine. Bringen Sie wenig Wasser in einem Topf zum Kochen und legen Sie den Spargel in den Dampfgareinsatz. Dämpfen Sie weißen Spargel für ca. 25 Minuten, grünen für ca. 15 Minuten. Bei besonders dickem Spargel erhöht sich auch hier die Garzeit um einige Minuten.

Spargel grillen

Ein herrliches Aroma bekommt Spargel, wenn Sie ihn grillen. Am besten gelingt gegrillter Spargel, wenn Sie ihn mit flüssiger Butter bestreichen und in einer Grillschale garen. Wenn Sie keine Grillschalen haben, können Sie ihn auch mit einem Stück Butter und einer Prise Zucker und Salz in Alufolie wickeln. Grillen Sie weißen Spargel für 15-20 Minuten und grünen Spargel für 10-15 Minuten.

Top 20 Spargel-Rezepte

Freuen Sie sich auch das ganze Jahr auf die Spargelsaison? Träumen Sie von Spargelsuppe und Spargel mit Sauce Hollandaise? Oder haben Sie auch mal Lust auf neue Spargel-Rezepte? In unseren Top 20 finden Sie sicher ein paar Inspirationen! Frischen Spargel können Sie in der Saison auch online bestellen und sich von unserem Lieferservice nach Hause bringen lassen.