rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/franzoesische-kueche/franzoesische-rezepte/
Dieklassiker Rdk

Französische Rezepte: Die Klassiker

Manchmal macht es den Eindruck, als ob Frankreich weniger in Form einer Landkarte, als vielmehr in Form einer Speisekarte oder eines Kochbuchs voll wunderbarer Rezepte dargestellt werden sollte. Bei deren Betrachtung würde einem das Wasser im Munde nur so zusammenlaufen. Nicht umsonst ist die französische Küche auf der ganzen Welt berühmt und die Rezepte heiß begehrt. Entdecken Sie hier klassische französische Rezepte für Quiche & Co.:

Sterneküche vs. Landküche

Keine Frage, Frankreich ist besonders für seine Sterneküche weltberühmt, deren preisgekrönte Restaurants im Guide Michelin oder im Restaurantführer Gault Millau aufgeführt sind. Besonders in den Großstädten wie Paris, Bordeaux oder Lyon, sind die mit Sternen ausgezeichneten Restaurants gut besucht. Die Rezepte? So wunderbar die Speisen dort schmecken mögen, an die Rezepte kommt man meist nicht ran. Und wenn doch, sind sie oft so kompliziert, dass man sie zu Hause in der eigenen Küche nicht nachkochen möchte!

Doch die französische Küche besteht nicht nur aus diesen feinen Köstlichkeiten, deren Namen - zumindest für deutsche Zungen - oft unaussprechlich scheinen. Fernab der Sternerestaurants wird die traditionelle französische Küche hochgehalten, denn für die meisten Franzosen gehören gute - und vor allem frisch und selbstgekochte - Speisen täglich auf den Tisch. Im Sommer findet man daher besonders in der Provence viele Gemüsegerichte, ansonsten ist eine französische Hauptspeise durchaus deftig und bodenständig.

Rezepte für französische Hauptspeisen:

Die Liste der weltweit bekannten Klassiker fängt bei vegetarischen Gerichten wie Ratatouille oder Zwiebelsuppe an und reicht über Quiches, Crêpes, Salat und Flammkuchen bis hin zu zeitintensiven Schmorgerichten wie Boeuf Bourguignon, Coq au vin oder Cassoulet. Das Geheimnis liegt aber nicht nur in den Rezepten: Sorgsam ausgewählte Zutaten, hochwertiges Fleisch und sonnengereiftes Gemüse sind die Seele der französischen Rezepte. Mit einer Stange frisch gebackenem Baguette und einem Glas Wein ist das Glück dann komplett.

Rezepte für französische Desserts:

Mousse au chocolat, Crème brûlée, Crêpe Suzette und feine Kuchen: Französische Desserts haben ebenso klangvolle Namen wie die herzhaften Gerichte und sind mindestens genauso beliebt. Ähnlich dem herzhaften Essen, sind viele Rezepte für Crème & Co. Klassiker, die seit Jahren nicht an Beliebtheit eingebüßt haben. Die geheime Zutat, die (fast) jedes französische Dessert und Gebäckstück zu einem wahr gewordenen Traum macht? Butter, Butter und Butter!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen