rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/die-hoehle-der-loewen-gruender-gewinner/
Die Höhle der Löwen

"Die Höhle der Löwen": Diese Gründer haben es geschafft!

Showdown in der Arena: Jeden Dienstag stellen sich Gründer im VOX-Format "Die Höhle der Löwen" potentiellen Investoren. Das Ziel? Einen Deal zu ergattern und mit den Produkten im Handel durchzustarten - jetzt ganz neu auch bei REWE!

Welche Start-ups es nicht nur in der Löwenhöhle geschafft haben, sondern auch ab sofort mit einigen ihrer Produkte bei REWE und im REWE Lieferservice vertreten sind, erfahren Sie hier, denn wir haben die Gründer zum Interview getroffen.

LUiCELLA'S Ice Cream: "Wir wollen die Eiswelt spannender machen!"

Fittaste

Zwei Eisdielen in Hamburg, bei denen Eisliebhaber Schlange stehen und ein super laufender Online-Shop: Hätte man Gründerin Luisa und Gründer Markus das vor vier Jahren gesagt - sie hätten es für möglich gehalten! "Die Leidenschaft und das Feuer für unsere Idee war von Anfang an da!", erzählt Luisa uns im Interview. "Das hat uns nicht mehr losgelassen." Nachdem Luisa in Italien gelernt hat, wie man Eis herstellt, konnte es 2013 mit ihrer ersten Filiale auf St. Pauli in Hamburg losgehen.

Noch heute steht Luisa selbst im Eislabor und tüftelt an neuen Eissorten, die akribisch getestet, verfeinert und verkostet werden, bevor sie über die Eistheke gehen. Ihr momentaner Geschmacksliebling: Ziegenmilch-Schoko-Eis mit Meersalz.

"Wir arbeiten gern mit experimentellen Eissorten. Unser Ziel ist es, die Eiswelt ein bisschen spannender zu machen. All die tollen Zutaten, die da draußen rumschwirren, kann man wunderbar zum Eismachen verwenden!", schwärmt Luisa. "Aber zu ausgefallen wollen wir dann auch nicht werden, ein Mettwursteis würde ich zum Beispiel nicht machen", sagt sie lachend.

Und was ihr und Mitgründer Markus in den Läden so viel Spaß macht, kann jetzt auch jeder zu Hause ausprobieren: In ihrem Online-Shop bieten die beiden unter anderem ein Eispulver an, mit dem jeder kinderleicht sein eigenes Eis zaubern kann. "Natürlich kann man Eis auch komplett selber machen mit Eiern aufschlagen und allem, was dazu gehört. Aber mit unserem Eispulver gelingt es immer, und so kann man sich wunderbar auf kreative Sorten und Zutaten konzentrieren und ein Eis ganz nach eigenem Geschmack zaubern", sagt Luisa.

Und wer sich ganz ohne Aufwand von LUiCELLA'S Eis Cream überzeugen will, der kann diese einfach im REWE Markt kaufen oder beim REWE Lieferservice bestellen.

FITTASTE: "Wir wollen Fertigessen revolutionieren!"

Fittaste

Die FITTASTE Gründer Konstantin und Benjamin haben eine Mission: Eine gesunde Alternative zu Kantine & Co. und die Revolutionierung des Fertigessens: "Beim Thema Fertigessen denken viele Menschen immer noch an ungesunde Inhaltsstoffe oder schlechten Geschmack", sagt Konstantin. "Das wollten wir ändern und haben deswegen schon 2014 unser Start-up FITTASTE gegründet!"

Clever vorgekocht

"Meal-Prep" ist unter Sportlern und Ernährungsbewussten bereits gängige Praxis. Das heißt: Mahlzeiten werden für mehrere Tage vorgekocht, damit unterwegs oder abends schnell gesund gegessen werden kann. Dieser Philosophie folgt auch FITTASTE mit ihren Fertigessen, die es Sportlern und allen, die auf ihre Ernährung achten wollen, ermöglichen, sich auch im stressigen Alltag bewusst zu ernähren.

Ob mit Fleisch, vegan oder low-carb, bei FITTASTE gibt es für jeden das passende Gericht. "Die Mahlzeiten sind reich an Proteinen, komplexen Kohlenhydraten, gesunden Fetten, Vitaminen und wichtigen Nährstoffen", sagt Benjamin.

"Hähnchenbrust mit Brokkoli", "Veganes Auberinen-Curry", "Rindergeschnetzeltes", "Hähnchenbrust mit Karottengemüse" ... das klingt gut - und schmeckt scheinbar auch gut, denn mittlerweile können die Gründer auf 10.000 Kunden und mehr als 500.000 verkaufte Essen stolz zurückblicken.

„Wir wollen das Fertigessen revolutionieren! Fertigessen kann gesund und lecker sein – für jeden", sagt Konstantin.

Frank Thelen im Interview

Der Gründer und Investor hat sieben Tech-Unternehmen gegründet; seit 2008 investiert er sein privates Vermögen in Startups in der Frühphase - so zum Beispiel in "Die Höhle der Löwen". Wir haben Frank Thelen zum Interview getroffen!

3Bears Porridge: "Wir wollen kein Hipster- oder Elite-Produkt sein"

3Bears

Wenn Gründerin Caroline von ihren Porridge-Produkten erzählt, merkt man sofort: Hier steht jemand zu einhundert Prozent hinter seinem Konzept! Mit leuchtenden Augen schwärmt sie von ihrer Mission, Deutschland mit gutem, gesunden Frühstück zu versorgen: "Porridge wie unseren gibt es in Deutschland einfach noch nicht, nicht in dieser Qualität! Er kommt ohne Zuckerzusätze aus, ist cremig, hat einen kernigen Biss und besteht aus Vollkornflocken sowie mindestens 30 Prozent Frucht!"

Auf die Idee für ihr Startup sind Caroline und ihr Mitgründer und Partner Tim in London gekommen, wo beide zu der Zeit arbeiteten und lebten. Tim selbst ist Engländer und schon zu Hause auf den Porridge-Geschmack gekommen - als passionierter Sportler spielte Ernärhung schon immer eine große Rolle für ihn. Und Caroline hat durch einen Job im Food Bereich den Hype um den Haferbrei hautnah mitbekommen. Für sie steht fest: "Heutzutage geht es den Menschen nicht einfach nur um Schnelligkeit und Sattwerden, sondern vor allem auch darum, was sie essen, wie sie sich damit fühlen und natürlich um die Qualität der Produkte."

Insofern haben die beiden Gründer auch keine stark eingeschränkte Zielgruppe vor Augen: "Wir wollen kein Hipster- oder Elite-Produkt sein, das man sich nur in bestimmten Momenten genehmigt!", sagt Carolin. "Unser Produkt soll eine Mutter am Frühstückstisch mit gutem Gewissen ihren Kindern geben können. Und genauso wolen wir die coole Berlinerin ansprechen, die sich hip kleidet und zum Yoga geht!"

Pumperlgsund: 100 % natürliches Eiweiß - per Flaschenpost

Pumperlgsund

"Eiweiß ist gesund, macht stark und hält schlank", schwärmt Gründer Jan Götekin von seinem Start-up Baby Pumperlgsund. Wer bei dem Namen an Pumper denkt, also Sportbegeisterte, die im Fitnessstudio ordentlich pumpen gehen, liegt nicht ganz falsch, aber auch nicht vollkommen richtig. Der Name, so Götekin, setzt sich aus dem bayerischen Wörtern "Pumperl" für "Herz" und "gsund" für "gesund" zusammen. Gemeint ist damit, dass man seinem Körper mit dem Eiweiß in Flaschen etwas Gutes tut und ihn fit und gesund hält.

Natürlich sind Fans von dem Produkt vor allem unter den Sportbegeisterten zu finden - aber nicht nur. "Unser Produkt ist nicht nur für Sportfreaks, sondern auch für Abnehmwillige und alle, die sich gesund ernähren wollen, gedacht", so der Gründer. Und was passiert mit dem Eigelb, das bei der Produktion von Pumperlgsund zwangsläufig auf der Strecke bleibt? Auch das wird in Flaschen abgefüllt und beispielsweise an Konditoreien oder Eierlikörhersteller verkauft. Eine echte Win-Win-Situation also für den Gründer, der von seinen Hühnern liebevoll als seine "Hennies" spricht. Die Hennies bzw. ihre Eier sind übrigens 3-fach Bio-zertifiziert und werden von einer Hofgenossenschaft frisch geliefert. Kann Sie der Gründer auch überzeugen? Bestellen Sie jetzt "Pumperlgsund" beim REWE Lieferservice oder kaufen Sie es in ausgewählten REWE Märkten ein.

Lizza: Low-Carb-Pizza & vieles mehr

Mit ihrer Low-Carb-Leinsamen-Pizza überzeugten die beiden Gründer Matthias und Marc von Lizza bereits in der dritten Staffel von "Die Höhle der Löwen" gleich zwei Löwen. Was danach folgte, war eine Erfolgsgeschichte. Kein Grund jedoch für die beiden ehemaligen Banker, sich auszuruhen. Auf die Bio-Pizzaböden folgten schnell Wraps und Soßen. In der neuen Staffel stellen sie ein weiteres Produkt vor, denn bei Pizza soll es nicht bleiben.

Ihr neues Produkt: Low-Carb-Pasta in Bio-Qualität aus Leinsamen, Bohnenmehl, Kürbiskernmehl und Guarkernmehl erweitert nun die Produktpalette der Gründer. Damit können in die italienischen Lieblingsgerichte ganz einfach Low-Carb-Alternativen eingebaut werden.

Für Matthias und Marc steht fest, dass auch ihre Pasta wieder ein Erfolg wird. "Wenn’s im Job stressig ist, dann muss meist die Ernährung darunter leiden", sagt Matthias. "So erging es auch uns. Kantinenessen, Fast Food und abends keine Zeit zum Kochen, das ist bei vielen ganz normales Programm". Genau an dieser Stelle wollen die Gründer weiter angreifen: Lizza und Low-Carb-Pasta sind abends schnell zubereitet; wer mag, nimmt sie sich einfach als Low-Carb-Mittagessen am nächsten Tag mit ins Büro.

Auf den Geschmack gekommen?

Beim REWE Lieferservice können Sie jetzt die "Höhle der Löwen"-Produkte ganz einfach bestellen und sich diese bequem nach Hause liefern lassen!