rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/clean-eating/test-gesunde-ernaehrung/

Dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung extrem wichtig ist, steht außer Frage. Aber wie gesund ernähren Sie sich im Alltag? Mit diesem Test können Sie schnell und mühelos herausfinden, ob Ihre Ernährung ausgewogen ist.

Großer Ernährungstest

Beantworten Sie die nachfolgenden Fragen mit Ja oder mit Nein. Addieren Sie am Ende Ihre Ja- und Ihre Nein-Antworten.

Müsli-Zutaten
  • Ich esse viel frisches Obst und Gemüse. Täglich sind es drei bis fünf Portionen. Gemüse nehme ich zum Teil als Rohkost zu mir.
  • Ich koche gern und bereite meine Mahlzeiten so oft wie möglich frisch zu.
  • Ich trinke viel Wasser, Gemüse- und Obstsäfte oder Tee. Alkohol konsumiere ich maximal 1 x pro Woche.
  • Bei Milch und Milchprodukten ziehe ich fettarmen Käse und fettarme Milch und Milchprodukte vor.
  • Ich konsumiere maximal zwei- bis dreimal wöchentlich Fleisch und fettarme Wurstprodukte. Ein- bis zweimal pro Woche kommt Seefisch auf meinen Teller.
  • Ich bevorzuge Vollkornprodukte und meide Produkte aus Weißmehl so gut es geht.
  • Ich kaufe bevorzugt saisonale Produkte aus biologischem und aus regionalem Anbau.

Auswertung

Mehr "Ja"- als "Nein"-Antworten

Bravo! Sie sind auf dem richtigen Weg, sich gesund, ausgewogen und nachhaltig zu ernähren. Sie achten bei Ihrer Ernährung auf ein optimales Verhältnis von Getreide, Vollkornprodukten, Obst und Gemüse und trinken in ausreichenden Mengen. Fleisch kommt in Maßen auf Ihren Tisch. Frischer Seefisch vervollständigt idealerweise Ihren Speiseplan.

Darüber hinaus vergessen Sie nicht den Genuss, da gutes Essen und seine Zubereitung für Sie ein Stück Lebensfreude sind. Wenn Sie bei manchen der Fragen mit "Nein" geantwortet haben, ergänzen Sie Ihre Speisen um die fehlenden Produkte und kochen Sie öfter.

Mehr "Nein"- als "Ja"-Antworten

Es ist nicht leicht, sich gesund zu ernähren, wenn man wenig Zeit und einen hektischen Alltag hat. Sie holen sich Ihr Mittagessen oft beim Bäcker oder am Fast-Food-Stand. Abends schieben Sie schnell eine Mahlzeit in die Mikrowelle – und fertig.

Es ist nicht erforderlich, Ihre Ernährung komplett und radikal umzustellen, aber bauen Sie gesunde Elemente in Ihren Tag ein. Machen Sie sich zum Frühstück einen grünen Smoothie oder essen Sie Müsli mit frischem Obst. Greifen Sie mittags zu einem frischen Salat oder zu leckerem Vollkornbrot statt zur Currywurst. Oder kochen Sie abends mit frischen Produkten. Was zu Hause gekocht ist, schmeckt besser, ist gesünder und nimmt darüber hinaus oftmals nicht so viel Zeit in Anspruch, wie Sie befürchten.

Sie haben noch nicht den Kochlöffel geschwungen? In dem Fall besuchen Sie einen Kochkurs oder treffen Sie sich mit Freunden und Kollegen zum gemeinsamen Kochen und Genießen. Probieren Sie aus, was Ihnen außerordentlich gut schmeckt, weil Essen vor allem Genuss bedeutet.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen