rewe.de
https://www.rewe.de/ernaehrung/beste-party-rezepte/party-deko-ideen/
Party Deko

5 geniale DIY Party Deko Ideen

Schnell, einfach, selbstgemacht!

Kaufen kann jeder - viel schöner ist es, für die nächste Party die Deko einfach mal selber zu machen! Das ist viel leichter als Sie denken, versprochen. Von Pompoms über Popcornbecher bis zur Wimpelkette, jetzt wird gebastelt.

Rosa Party Deko

Pompoms selber machen

Egal, für welche Farbe Sie sich entscheiden: Pompoms sind eine tolle Party-Deko-Idee, denn sie sehen super aus und Sie können sie kinderleicht selbermachen.

Material für 1 Pompom:

  • 4 Lagen Seidenpapier (50x70 cm) in der Lieblingsfarbe
  • Schere
  • Nylon-Faden

So geht's:

  1. Für einen großen Pompom die 4 Lagen Seidenpapier übereinander legen und von der kurzen Seite treppenartig ("zickzack") bis zum Ende falten. Nach jeder "Treppenstufe" diese gut andrücken. Soll der Pompom etwas kleiner sein, das Seidenpapier in 2 Teile schneiden und dann übereinander legen (das sind dann 8 Lagen).
  2. Ist das Seidenpapier dann der ganzen Länge nach gefaltet, den Stapel genau in der Mitte falten, sodass das linke und rechte Ende nun übereinander liegen.
  3. Die Mitte dann vorsichtig mit einer Schere von links und rechts ganz wenig einschneiden - hier wird gleich der Nylonfaden angelegt und durch die Einkerbungen kann dieser nicht verrutschen.
  4. Den Nylonfaden jetzt durch die Einkerbungen um die Mitte wickeln und mit einem Knoten befestigen. Darauf achten, dass der Faden lang genug bleibt, denn an diesem wird der Pompm aufgehängt.
  5. Mit der Schere jetzt noch die beiden Enden rund schneiden, dann das Seidenpapier wie einen Fächer auseinanderfalten und die einzelnen Lagen vorsichtig nach und nach auseinander ziehen.
Popcorn

Partypopcorn in selbstgemachten Popcornbechern

Ein Popcornbecher im Look Ihrer Party-Deko - so einfach geht's:

Material:

  • Bastelkarton in Lieblingsfarbe (16 x 29,7 cm)
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
  • doppelseitiges Klebeband
  • Deko-Sticker, nach Belieben

So geht's:

  1. Den Bastelkarton mit der langen Seite nach unten vor sich auf dem Tisch platzieren. Mit Lineal und Bleistift von links nach rechts bei 6, 14, 20 und 28 cm dünne Linien von oben nach unten ziehen, dann mit einer Schere am Lineal entlang vorsichtig Falze auf den Linien ziehen.
  2. Den Karton dann 90 Grad nach rechts drehen, sodass die kurze Seite unten liegt. Einen Falz bei 4,5 cm eindrücken. Der Karton ist jetzt in 5 längliche Segmente und einen oberen und unteren Teil unterteilt.
  3. Den Karton jetzt wieder 90 Grad zurückdrehen. Rechts außen (5. Segment) entlang der Falze im unten Teil ein Rechteck ausschneiden. Die anderen Längsfalze mit der Schere bis zum Falz zwischen unterem und oberem Teil einschneiden.
  4. Am 5. Segment unten und oben eine Ecke wegschneiden - dieses Segment wird am Schluss mit dem 1. Segment zusammengeklebt.
  5. Am unteren Teil des 4. und 2. Segments ebenfalls eine Ecke wegschneiden - der untere Teil wird später der Boden des Bechers und durch das Wegschneiden der Ecken lässt sich dieser nachher besser falten.
  6. Den Karton jetzt einmal komplett umdrehen, sodass die Rückseite oben liegt und das schmale 5. Segment links.
  7. Den Karton dann von rechts nach links zu einem eckigen Becher falten. Das schmale 5. Segment nach innen falten und einen passenden Steifen Klebeband anbringen. Becher damit zusammenkleben (die Bodenteile stehen jetzt noch nach unten raus).
  8. Die Bodenteile dann nach innen klappen, zuerst die, an denen keine Ecke abgeschnitten wurde, am Schluss die anderen. Mit Klebeband zusammenkleben, festdrücken, fertig!
  9. Jetzt nur noch mit einer Popcorn Sorte Ihrer Wahl befüllen. Rezepte finden Sie unten.
Blaue Partydeko mit Wimpel

DIY Wimpelkette

So einfach können Sie eine Wimpelkette ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack selbermachen:

Material:

  • Bastelpapier oder Geschenkpapier oder Stoff
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
  • Schnur
  • Papier- oder Stoffkleber

So geht's:

  1. Zuerst mit Hilfe von Lineal, Bleistift und Schere eine Schablone anfertigen. Dafür auf ein Blatt Papier ein Kreuz mit 10 cm Breite und 24 cm Länge aufzeichnen. Die Eckpunkte dann verbinden, sodass eine Raute entsteht.
  2. Mit Hilfe der Schablone beliebig viele Rauten auf Bastelpapier und Stoff aufzeichnen und ausschneiden. Die Rauten aufeinanderfalten, sodass dreieckige Wimpel entstehen.
  3. Wimpel wieder auseinanderfalten und an den Kanten und der mittigen Falz Kleber auftragen. Die Schnur in den Wimpeln platzieren und leicht andrücken, dann die Wimpel wieder zusammenfalten und an den Kanten zusammendrücken.
Strohhalme

DIY Party-Strohhalme mit Namensschildchen

Wussten Sie, dass Sie die coolen Partystrohhalme aus Papier auch ganz einfach selber machen können?

Material:

  • Zeichenpapier im Design Ihrer Wahl
  • evt. Geschenkpapier
  • Strohhalm-langen Stift oder Essstäbchen
  • Dekoback Essbarer Kleber
  • Schere

So geht's:

  1. Wenn Sie kein gemustertes Zeichenpapier bekommen, nehmen Sie einfach weißes und bekleben es mit Hilfe von essbarem Kleber mit Geschenkpapier. Oder Sie drucken sich Muster aus dem Internet aus.
  2. Das Papier schneiden Sie dann in ca. 4 cm breite Streifen, drehen es mit der bunten Seite nach unten und geben an eine Längskante der Rückseite einen schmalen Streifen essbaren Kleber.
  3. Legen Sie dann den Stift in die Ihnen am nächsten gelegene klebefreie Ecke und rollen Sie diesen solange auf, bis das Papier aufgebraucht ist. Nicht sofort loslassen, sondern alles noch kurz zusammendrücken, bis der Kleber hält.
  4. Den Stift dann vorsichtig rausziehen und den Strohhalm unten und oben nach Belieben begradigen.
  5. Auf ein Stück Masking Tape den Namen eines Partygasts schreiben, um den Strohhalm legen und zusammenkleben. Nach Wunsch noch zurecht schneiden, z.B. zu einem Fähnchen.
Lichterkette

Ping Pong Lichterkette

Lichterketten sind immer eine schöne Party-Deko-Idee, denn sie tauchen den Raum, je nach Design, in ein ganz besonderes Licht. Wussten Sie, dass man schöne Lichterketten ganz nach persönlichem Geschmack ganz leicht selber machen kann?

Für die Ping Pong Lichterkette brauchen Sie:

  • Ping Pong Bälle
  • Cuttermesser
  • LED Lichterkette mit weißen oder bunten Lämpchen

So geht's:

  1. Mit dem Cuttermesser vorsichtig an der weichesten Stelle des Ping Pong Balls ein Kreuz einschneiden (Achtung, am besten nicht an der Naht, da ist der Ball zu hart und man kann leicht abrutschen!).
  2. Die Lämpchen in die Kreuzschlitze drücken, fertig!

Tipp: Bitte unbedingt LED Lämpchen benutzen, denn diese werden nicht heiß!