rewe.de
https://www.rewe.de/aktionen/maggi-fix-international/

Maggi Fix International

Fernweh?

Entdecke jetzt völlig neue Geschmackswelten mit den einfach leckeren Rezeptideen von Maggi Fix! Lass dich von Genuss und Fernweh treiben, während du die Kontinente von deiner Küche aus bereist. Maggi Fix bringt dir ohne Umwege ein Stück große, weite Welt auf deinen Teller und inspiriert dich zu immer neuen Küchenkreationen.

Fernköstlich!

Probier doch mal unser Maggi Fix für Indisches Hähnchen Curry und erlebe den würzig-frischen Geschmack des Subkontinents. Der Facettenreichtum der indischen Gewürzmischungen ist weltbekannt und umfasst pikant-scharfe, rauchige sowie süßliche Varianten. Da gibt es also immer wieder etwas völlig Neues zu entdecken! Für unser Rezeptidee haben wir uns auch noch etwas ganz besonderes einfallen lassen, indem wir… aber das schmeckst du schon selbst!

Indisches Hähnchen Curry

AIL Rezeptbild

Zutaten für 3 Portionen:

• 1 Zwiebel • 300 g Hähnchenbrust • 200 g Reis • 2 EL Erdnussöl • TK-Kürbis • 300 ml Wasser • 1 kleine Dose Tomatenmark • 1 Maggi Fix Indisches Hähnchen Curry • 1 Bund Koriander • 50 g Joghurt

Zubereitung (30 Minuten, einfach):

1. Zwiebel schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden. Reis nach Packungsanweisung kochen.
2. Öl in einer Pfannen erhitzen und Hähnchen mit Zwiebeln goldbraun anbraten. Kürbiswürfel dazugeben. Tomatenmark mit Wasser verrühren, zugießen und gut unterrühren. Beutelinhalt einrühren und aufkochen.

3. Alles ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen, gelegentlich umrühren. 

4. Koriander waschen, trocken tupfen und grob hacken. Die Hälfte des Joghurts zum Curry zugeben und verrühren. Curry mit dem Reis servieren und mit Koriander bestreuen.

Hat dich die Kochlust gepackt?

Jetzt Maggi Produkte und alles für dein internationales Gericht online bestellen und bis an die Haustür liefern lassen!