rewe.de
https://www.rewe.de/aktionen/job-fit-aok/leistungsfaehigere-arbeitnehmer/
Trockenobst

Leistungsfähigere Mitarbeiter

Gesunde Beschäftigte

Laut Ernährungsreport 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft legen 92 Prozent der Deutschen großen Wert auf gesundes Essen. Egal ob im Pausenraum, in der Teeküche, in der Kantine oder bei längeren Meetings – als Arbeitgeber können Sie Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, sich ausgewogen zu ernähren. Darauf kommt es an:

Gesunde Snacks

Spätestens am Nachmittag sinkt bei vielen Mitarbeitern die Leistungskurve. Oft geht das mit Heißhunger auf einen kleinen Snack einher, um dem Körper möglichst schnell wieder Energie zuzuführen. Damit die Beschäftigten dann nicht zu stark zuckerhaltigen Lebensmitteln greifen, stellen Sie in Teeküchen und Pausenräumen eine Auswahl gesunder Produkte bereit: Nüsse, ungesüßte Naturjoghurts und Trockenobst statt Schokoriegel, Gummibärchen und Co. Achten Sie konsequent darauf, dass die Alternativen tatsächlich wenig Zucker enthalten. Gleiches gilt übrigens auch für die Bestückung von Snack-Automaten.

Zuckerfalle Softdrink

Softdrinks und Eistees sind häufig reine Zuckerbomben. Ein Liter Cola enthält beispielsweise 37 Stück Zuckerwürfel. Auch der Großteil sogenannter „Fitness-“ oder „Wellness-“Getränke sowie Energy-Drinks hat einen hohen Zuckeranteil. Helfen Sie den Mitarbeitern, ihren Zuckerkonsum zu reduzieren, indem Sie leckere und gesunde Trinkalternativen bereitstellen:

  • Saft mit hundertprozentigem Fruchtanteil zum Mischen einer Schorle (1/3 Saft zu 2/3 Wasser)
  • Früchteteebeutel und Eiswürfel zum Herstellen eines Eistees
  • Fertiges Wasser mit Zitronenaroma hat bereits sieben Würfelzucker pro Liter. Die bessere Alternative ist Mineralwasser mit frischen Zitronen/Limettenscheiben oder einem Schuss Zitronensaftkonzentrat
  • Auch Mineralwasser mit frischen Beeren, Kräutern (z.B. Pfefferminze) oder Gurkenscheiben bietet Abwechslung
  • Light- oder Zero Softdrinks enthalten zwar kaum oder keinen Zucker, sollten aber aufgrund ihrer künstlichen Zusatzstoffe generell nur in Maßen getrunken werden

Hier kostenlose Beratung mit Experten vereinbaren

Sie haben Fragen rund um das Thema „Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz“? Gerne beraten wir Unternehmen im Rheinland und in Hamburg mit Unterstützung unseres Institutes für Betriebliche Gesundheitsförderung - engagiert, kompetent und individuell auf die Belange Ihres Unternehmens zugeschnitten.

Eine Initiative der AOK und REWE

Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema gesunde Ernährung und die bequeme Lieferung von frischen, qualitativ hochwertigen Lebensmitteln bis zur Bürotür – diese zwei Elemente verbinden sich zu einem einzigartigen Produkt. Als zwei starke Partner haben sich die AOK Rheinland/Hamburg und der REWE Lieferservice zu einer Gesundheitspartnerschaft zusammengeschlossen. Das gemeinsame Ziel ist es, durch ein innovatives Angebot das Bewusstsein für gesunde Ernährung zu stärken und in unterschiedlichen Lebenswelten lebbar zu machen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen