rewe.de
https://www.rewe.de/aktionen/job-fit-aok/employer-branding/
Schreibtisch mit Obst

Employer Branding

Mit Obst punkten

Faktoren wie ein gutes Betriebsklima, aber auch flexible Arbeitszeiten, um Beruf und Familie vereinbaren zu können, sowie die Anerkennung und Wertschätzung durch die Unternehmensführung gewinnen für Mitarbeiter und ihre Bindung zum Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Wertschätzung kann sowohl durch ein ehrliches Lob für die geleistete Arbeit zum Ausdruck gebracht werden, als auch durch einfache Angebote wie ein zur Verfügung gestellter Obstkorb, der dem Mitarbeiter zeigt: „Dein Wohlbefinden ist uns wichtig.“ Positiver Nebeneffekt für den Arbeitgeber: Der finanzielle Aufwand hierfür hält sich in Grenzen und muss nicht versteuert werden.

Stellen Sie für Ihre Mitarbeiter in der Kaffeeküche oder im Pausenraum regelmäßig Obstkörbe bereit. Der Zuspruch ist Ihnen sicher, denn 61 Prozent der Männer und 82 Prozent der Frauen essen laut Ernährungsreport 2018 täglich Obst und Gemüse. Der Verzehr von Obst und Gemüse kann das Wohlbefinden erhöhen und das Gesundheitsbewusstsein der Arbeitnehmer steigern. Und ganz nebenbei fördert die Bereitstellung von Obstkörben auch noch die Mitarbeiterbindung.

Was Mitarbeiter mögen

Welche Obstsorten gehören in einen Obstkorb? Wenn es nach dem Geschmack der Mitarbeiter geht, dürfen Äpfel nicht fehlen – sie sind mit 19 Kilogramm Jahresverbrauch pro Kopf mit Abstand das meist verzehrte Obst in Deutschland. Bananen (11 kg Jahresverbrauch), Trauben (5 kg), Pfirsiche und Erdbeeren (je 3,5 kg) folgen auf der Beliebtheitsskala. Mandarinen und Orangen finden sich dagegen nicht unter den Top 10.

Birnen geschnitten

Der richtige Mix machts

Da Geschmäcker aber bekanntlich verschieden sind, sollte der Obstkorb bunt gemischt sein und auch seltenere Sorten wie Mirabellen sorgen für willkommene Abwechslung. Und neben der Frage des Geschmacks spielen bei der passenden Zusammenstellung von Obstkörben auch andere Aspekte eine Rolle: Obstsorten, die ohne große Vorbereitung verzehrt werden können und nicht so schnell verderben sind ideal. Hier sind Äpfel besonders geeignet, allerdings empfiehlt sich eine separate Lagerung, da sie den Reifungsprozess von Obst generell fördern und das andere Obst im Korb dadurch schneller verdirbt. Ein Auswahlkriterium kann auch die Herkunft sein. Denn Obst aus der Region ist durch die kürzeren Transportwege in der Regel frischer und enthält deshalb mehr Vitamine. Folgende Früchte gehören in einen vielfältigen Obstkorb:

 

  • Äpfel

  • Birnen

  • Beeren

  • Pflaumen

  • Aprikosen

  • Mandarinen/Orangen

  • Kiwis

  • Bananen

Finden und bestellen Sie hier alle Zutaten, die für einen gesunden Start in den Bürotag sorgen!

Hier kostenlose Beratung mit Experten vereinbaren

Sie haben Fragen rund um das Thema „Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz“? Gerne beraten wir Unternehmen im Rheinland und in Hamburg mit Unterstützung unseres Institutes für Betriebliche Gesundheitsförderung - engagiert, kompetent und individuell auf die Belange Ihres Unternehmens zugeschnitten.

Eine Initiative der AOK und REWE

Wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema gesunde Ernährung und die bequeme Lieferung von frischen, qualitativ hochwertigen Lebensmitteln bis zur Bürotür – diese zwei Elemente verbinden sich zu einem einzigartigen Produkt. Als zwei starke Partner haben sich die AOK Rheinland/Hamburg und der REWE Lieferservice zu einer Gesundheitspartnerschaft zusammengeschlossen. Das gemeinsame Ziel ist es, durch ein innovatives Angebot das Bewusstsein für gesunde Ernährung zu stärken und in unterschiedlichen Lebenswelten lebbar zu machen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehen Zustimmen