rewe.de
https://www.rewe.de/aktionen/gewinnspiele/vins-de-bordeaux/
Gelbe Figuren Rdk

Bordeaux. Es gibt viel zu entdecken.

Bordeaux – ein Wein im Wandel.

Wer an Bordeaux denkt, denkt an Rotweine, die von Genießern weltweit für ihre Finesse und hohe Qualität geschätzt werden. Doch Bordeaux ist in Bewegung – junge Winzerinnen und Winzer setzen auf Innovationen und verbinden neue Weinbereitungsmethoden mit traditionellem Savoir-Faire. Das Ergebnis: Moderne Rot-, Rosé- und Weißweine, die durch ihre Unkompliziertheit punkten.

Test Bild Rdk Ail

Bordeaux – eine Region sieht rot! Und weiß. Und rosé.

Bordeaux-Weine waren bisher eher dafür bekannt, rot, komplex und teurer zu sein, aber dieses Image entspricht definitiv nicht mehr der Wahrheit. Vielmehr bestechen heutige Weine durch ihre vielseitigen Farb- und Geschmacksvarianten. Ob trockener Weißwein, spritziger Crémant, lebhafter Roséwein oder fruchtiger Clairet, ob Weinkenner oder Einsteiger: Bei der Auswahl ist für jeden das Richtige dabei.

Bordeaux – Fakten einer Weinregion:

Bordeaux ist mit seiner Fläche von 112.000 Hektar die größte zusammenhängende Weinregion Frankreichs. Die Region verfügt über 65 geschützte Anbaugebiete, den sogenannten Appellationen. Hier werden hauptsächlich die bekannten und beliebten Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon für Rot- und Roséweine sowie Sauvignon Blanc für fruchtig-frische Weißweine angebaut. Natürlich lässt sich die Beliebtheit auch in verkauften Flaschen ausdrücken: 20 an der Zahl werden jede Sekunde weltweit verkauft.

Abstand

Bordeaux – alles spricht dafür.

Die Bekanntheit:
9 von 10 Weinkonsumenten kennen Bordeaux und erfreuen sich an der großen Vielfalt. 

Die Vielfalt:
Angefangen von Crémant, über trockene Weißweine, Rosés und die Spezialität Clairets bis hin zu jung trinkbarer, aber auch komplexer Rotweine und Süßweine, ist für jeden etwas dabei.

Die Rebsorten:
Die in Bordeaux am meisten verwendeten Rebsorten finden sich allesamt unter den Top 5 der beliebtesten Rebsorten der Deutschen für Rot- und Weißweine.

Die Menschen:
Die neue Generation von Winzern setzt auf Innovation und Tradition der Familienbetriebe.

Die Nachhaltigkeit:
Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich die bordelaiser Weinbranche für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Weinbau. Schon 60% der Akteure sind zertifiziert. Das Ziel bis 2025 sind 100%.

Bordeaux – immer ein Gewinn.

Egal für welchen Sorte du dich entscheidest, ein Bordeaux ist immer ein Gewinn. Aber es gibt noch mehr zu gewinnen:

1. Preis: Ein Sommelier @ Home. Ein akkreditierter Tutor der Ecole du Vin de Bordeaux kommt zum Gewinner nach Hause zu einem entspannten Mini-Bordeaux-Workshop-Abend gemeinsam mit Freunden und Familie (ca. 10 Personen). Dazu gibt es natürlich leckere Bordeaux-Weine und das passende Finger-Food.

2.-7. Preis: Je ein 3er Bordeaux-Weinpaket mit Weinaccessoires (Gläser-Set mit 6 Bordeaux-Gläsern, Kellnermesser, Broschüren, Jutebeutel, Kühlschrankmagnete) Beantworte einfach die Gewinnspielfrage und mit etwas Glück kannst du demnächst die ganze Vielfalt des Bordeaux zu Hause erleben.

Viel Glück! 

Gewinnspielfrage

Wie viele geschützte Anbaugebiete gibt es in der Region Bordeaux?

Mit Sternchen* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Das Geburtsadtum wird abgefragt, da es sich bei dem Gewinn um alkoholische Getränke handelt, die nicht an Jugendliche unter 16 Jahren ausgegeben bzw. ausgeschenkt werden dürfen.

Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge in das Eingabefeld ein und klicken Sie auf "Teilnehmen".

Bordeaux – Flaschenweise Genuss.

Für jeden Geschmack und jeden Anlass der passende Bordeaux:
Entdecke die Vielfalt beim REWE Lieferservice!