REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/aktionen/gewinnspiele/lieferservice-feedbackumfrage/

Datenschutzhinweise für die REWE Lieferservice-Quartals-Umfrage

Stand 15.09.2021

Die REWE Markt GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln (nachfolgend „REWE“ oder „wir“ genannt) führt die hier zugrundeliegende Kundenbefragung des REWE Lieferservice (nachfolgend die „Befragung“) durch. Die vorliegenden Datenschutzhinweise gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Teilnahme an der Feedback-Befragung. 

Darüber hinaus bietet REWE ihren Kunden im Rahmen der Lieferservice Feedback-Umfrage die Möglichkeit, eine Rückmeldung zu ihrem Einkaufserlebnis zu geben. REWE führt im Rahmen der Feedback-Befragung ein Gewinnspiel durch welches den Teilnahmebedingungen unterliegt. 

Innerhalb der Feedback-Umfrage empfehlen wir, die unnötige Angabe von personenbezogenen Daten (nicht zuletzt in Freitextfeldern) zu vermeiden. 

Drucken
  1. Verantwortlicher

    Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist die:

    REWE Markt GmbH
    Domstr. 20
    50668 Köln
    Tel.: 0221 / 149 0
    E-Mail:kundenmanagement@rewe.de 

  2. Datenschutzbeauftragter

    Den Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen (datenschutz nord GmbH, Konsul-Smidt-Str. 88, 28217 Bremen) erreichst du unter:

    REWE Markt GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Domstr. 20
    50668 Köln
    E-Mail:  datenschutz@rewe.de

     

  3. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

    Der Verantwortliche hat mit der Befragung die SKOPOS CONNECT GmbH (Oppenhoffallee 106, 52066 Aachen)(nachfolgend Skopos) beauftragt. Eine entsprechende Weisungsbefugnis liegt vor. 

    a) Bei Teilnahme an der Befragung verarbeitet REWE die folgenden Daten: 

    • Befragungsdaten inkl. offener Nennungen 

    • Einkaufsdaten gemäß REWE Kundenkonto (z.B. Online-Kunden-Nr., Datum des ersten bzw. letzten Einkaufs, Bestellhäufigkeit, PLZ der Rechnungsadresse) 

    • IP-Adresse des teilnehmenden Kunden  

    REWE verarbeitet die genannten Daten, um die Zufriedenheit von Lieferservice-Kunden mit ihrem Einkauf zu ermitteln und über einen längeren Zeitraum zu messen. Die IP-Adresse des Kunden wird im Rahmen von Qualitätssicherungsmaßnahmen erhoben, um Manipulation vorzubeugen. 

    Stellen Sie uns die vorgenannten Daten nicht zur Verfügung, ist die freiwillige Teilnahme an der Befragung nicht möglich. 

    b) Bei einer Teilnahme am Gewinnspiel verarbeiten wir von Ihnen die nachfolgenden Daten: 

    • E-Mail-Adresse, die Sie eigens angeben. 

    Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung des Gewinnspiels, u. a. um festzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind sowie zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner per E-Mail. Stellen Sie uns die genannten Daten nicht zur Verfügung ist eine Teilnahme am Gewinnspiel bzw. eine Kontaktaufnahme bzgl. einer Gewinnmitteilung bzw, eine Versendung des Gewinns nicht möglich. 

    Stellen Sie uns die vorgenannten Daten nicht zur Verfügung, ist die freiwillige Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich. 

  4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    a) Befragung: 

    Rechtsgrundlage für die oben beschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ihre Einwilligung in den Newsletter) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf dem Interesse von REWE, die Zufriedenheit von Kunden mit Einkäufen im Online-Shop unter rewe.de zu ermitteln und über einen längeren Zeitraum zu messen). 

    b) Gewinnspiel: 

    Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

  5. Empfänger der personenbezogenen Daten

    Innerhalb von REWE erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen (Vertriebsleitung, Vertriebsverantwortliche in den Regionen, Marktforschung, Kundenbindung/Customer Loyalty).  

    Im Übrigen setzt REWE weitere Dienstleister für die Verarbeitung personenbezogener Daten ein, unter anderem für die Versendung von E-Mails, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt, unterstützen REWE streng weisungsgebunden und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

  6. Speicherdauer

    Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich sind und keine Aufbewahrungspflichten/ -fristen entgegenstehen.  

    Insbesondere gilt Folgendes: 

    Ihre IP-Adresse wird spätestens nach 35 Tagen gelöscht.  

    a) Befragung 

    Ihre Einkaufsdaten werden spätestens nach 24 Monaten gelöscht. Die übrigen Daten (Befragungsdaten, inkl. offener Nennung) speichern wir weiterhin, um die Entwicklung der Kundenzufriedenheit über einen längeren Zeitraum messen zu können. Die Speicherung der Daten erfolgt anonym. 

    b) Gewinnspiel 

    Nach der Ermittlung der Gewinner werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels von uns verarbeiteten Daten grundsätzlich innerhalb von 90 Tagen gelöscht. 

  7. Automatisierte Entscheidungsfindung; Profiling 

    Im Rahmen der vorliegenden Verarbeitung werden Ihre personenbezogenen Daten weder für sog. automatisierte Entscheidungsfindungen noch Profiling verwendet. 

  8. Ihre Betroffenenrechte

    REWE wird dem Kunden auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten REWE von ihm speichert und wie sie verwendet werden. Sollten die bei REWE gespeicherten Daten unrichtig sein, wird REWE sie korrigieren. Der Kunde hat das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Löschung der bei REWE zu seiner Person gespeicherten Daten, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind. Der Kunde hat weiter das Recht, die ihn betreffenden Daten, die er REWE bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von REWE zu erhalten. Der Kunde hat außerdem ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. 

    Widerspruch gegen überwiegende berechtigte Interessen (vgl. Nr. 4): 

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle eines berechtigten Widerspruchs werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten. 

    Der Kunde hat das Recht, eine Einwilligung in die Verarbeitung seiner Daten, welche er dem Verantwortlichen gegenüber erteilt hat, jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung seiner Daten. 

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.