rewe.de
https://www.rewe.de/aktionen/easyfood/folge2/

Easyfood by REWE #2 - Gianni

Gianni zaubert ein Thunfisch-Sandwich mit Salsa Tonnata

In der zweiten Ausgabe von HausMamsKost hat Gianni uns schon gezeigt, wie unglaublich lecker und inspirierend die italienische Küche sein kann. Sicherlich keine große Überraschung, denn wer kann hausgemachter Pasta schon widerstehen?

In der neuen Ausgabe von Easy Food zeigt der sympathische Gianni uns, dass italienisches Essen auch anders aussehen kann: Er zaubert uns ein tolles Thunfisch-Sandwich, das sich perfekt für den Sommer eignet.

Wenn bei euch beim Anblick des Sandwiches auch das Wasser im Mund zusammenläuft, haben wir eine gute Neuigkeit für euch: Giannis Thunfisch-Sandwich lässt sich schnell und einfach zubereiten! Richtig gut wird’s natürlich nur mit der selbstgemachten Mayonnaise und einer original italienischen Salsa Tonnata. Ihr wollt wissen, wie das geht? Dann solltet ihr euch unbedingt das Video anschauen, in dem Gianni uns verrät, wie ihr das perfekte Thunfisch-Sandwich ganz einfach Zuhause zubereiten könnt!

Rezept für das Thunfisch-Sandwich

Das Thunfisch-Sandwich besteht aus einem frischen Ciabatta-Brötchen, auf das die verschiedenen Beläge verteilt werden. Die Hauptzutaten des Sandwiches sind die selbstgemacht Mayonnaise, die Salsa Tonnata, karamellisierte Zwiebeln und Tomaten sowie frischer Salat und Käse. Zusammen ergibt das ein perfektes Sommer-Sandwich, das sich super für eure nächste Party oder auch einen lauen Abend auf Balkonien eignet!

Zutaten für 2 Personen:

Knuspriges Ciabatta
2 Scheiben Käse
etwas frischer Salat
1 geschnittene Tomate

Salsa Tonnata (Thunfischcreme)

150g Thunfisch in Öl
20g Sardellenfilet
1 EL Karpern
Zesten von 1 Bio-Zitrone
3g Petersilie



Frische Mayonnaise

1 Eigelb
1 Ei
350g Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
Saft einer ½ Limette

Karamellisierte Zwiebeln

1 Zwiebel
1 Prise Zucker
etwas Olivenöl zum braten

Zubereitung der frischen Mayonnaise:

Stück für Stück werden alle Zutaten mit Hilfe der Küchenmaschine vermischt: Zunächst werden die Eier, das Eigelb, Salz und Pfeffer in die Schüssel gegeben und vermengt. Im nächsten Schritt kommt der Limettensaft dazu. Wenn alles cremig geschlagen ist, wird langsam das Sonnenblumenöl hinzugegeben. Die Mayonnaise ist fertig, wenn sie eine feste, aber cremige Konsistenz erreicht hat.

Zubereitung der Thunfischcreme:

Für die Thunfischcreme zunächst eine Bio-Zitrone waschen und die Zitronenschale abreiben. Alternativ könnt ihr auch Zesten ziehen. Tipp von Gianni: Nur den gelben Teil der Schale abreiben und darauf achten, dass nicht der weiße, bittere Teil abgehobelt wird.

Nun die Sardellen, 1/3 der Kapern, der Tunfisch sowie die abgeriebene Zitronenschale werden in eine hohe Schüssel gegeben und mit dem Stabmixer in einer Schüssel püriert. Die Petersilie wird zuerst gewaschen und gehackt und dann über die fertige Creme gegeben.

Zubereitung der karamellisierten Zwiebeln:

Für die karamellisierten Zwiebeln gebt ihr ein wenig Olivenöl in eine Pfanne, fügt die in lange Streifen geschnittenen Zwiebeln hinzu und bratet die Zwiebeln nun auf kleiner Flamme an. Als nächstes gebt ihr dann eine Prise Zucker für die leicht süße Note darüber. Bratet sie nun vorsichtig weiter, bis sie goldbraun sind. Schön karamellisiert und klebrig sind sie das perfekte Gegengewicht zur Thunfischcreme und der frischen Mayonnaise.

Zubereitung des Thunfisch-Sandwiches:

Nun könnt ihr mit der Zubereitung eures Thunfisch-Sandwiches beginnen. Schneidet dazu das knusprige Ciabatta in zwei Hälften und belegt es in folgender Reihenfolge mit all den leckeren Zutaten:

Als erstes streicht ihr eure selbstgemachte Mayonnaise auf beide Hälften. Auf die untere Seite gebt ihr dann den frischen Salat und darauf die selbstgemacht Thunfischcreme - die Salsa Tonnato.

Als nächstes kommen dann ein paar Kapern dazu sowie die in Scheiben geschnittenen Tomaten. Darauf legt ihr nun den Käse, verteilt darauf die karamellisierten Zwiebeln und bedeckt zu guter Letzt das Ganze mit ein bisschen Rucola. Zweite Hälfte oben drauf und fertig ist das perfekte Sommer-Sandwich!

Guten Appetit!